Wandkassetten-Dämmsystem für Industriefassaden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit dem bauaufsichtlich zugelassenen Wandkassetten-System Isover Metac WS-PLUS lassen sich Stahlkassetten für Hallenwände und Industriefassaden besonders effizient und zuverlässig dämmen. 

isover_metac_ws-plus-1

Mit dem bauaufsichtlich zugelassenen Wandkassetten-System Isover Metac WS-PLUS lassen sich Stahlkassetten für Hallenwände und Industriefassaden besonders effizient und zuverlässig dämmen.

Der neue Befestiger Metac WSB-PLUS-RLR soll dafür sorgen, dass die Arbeit jetzt insgesamt noch deutlich schneller von der Hand geht: Dank der neuartigen Rechts-Links-Rechts-Technologie des Befestigers entfällt das zeitaufwändige Vorbohren der Außenschale, was die Montage spürbar beschleunigt.

Planern, Architekten und Verarbeitern steht mit Isover Metac WS-PLUS inklusive des neuen Wandkassetten-Befestigers Metac WSB-PLUS-RLR ein System zur Verfügung, das einen schnellen Arbeitsfortschritt ermöglicht und, mit Blick auf gesetzliche Vorgaben, Planungssicherheit gewährleistet.

Das bauaufsichtlich zugelassene Wandkassetten-System besteht aus nichtbrennbaren Mineralwolle-Dämmplatten oder -Filzen in WLS 032, 035 oder 040 mit seitlichem Einschnitt zur Aufnahme des Kassettengurtes sowie den passenden Wandkassetten-Befestigern. Die thermische Trennschicht zwischen Kassettengurt und Profil-Außenbekleidung weist damit stets eine Dicke von 8 cm auf, wodurch Wärmebrücken reduziert und die Dämmwirkung deutlich verbessert werden. So lässt sich im Vergleich zu Wandkassetten-Systemen mit 4 cm dicker Stegüberdeckung eine Verbesserung des U-Wertes von bis zu 25 Prozent erzielen. Sogar bei weiteren Verschärfungen der Anforderungen um bis zu 35 Prozent können mit Metac WS-PLUS zuverlässig dämmende Wandkassetten-Konstruktionen realisiert werden.

Hochkomprimierte Rollenware erleichtert das Handling

Weitere Erleichterungen in Sachen Handling bietet der Ultimate Metac WS-PLUS-Filz-035: Dieser Dämmfilz wird als hochkomprimierte Rollenware geliefert, sodass zum einen weniger Lagerplatz benötigt wird. Zum anderen kann mit dem Filz – im Vergleich zur Plattenware – die doppelte Menge Material zur Verarbeitung mit auf die Hebebühne genommen werden. Auch das sorgt für einen beschleunigten Bausstellenfortschritt.

Alle Ultimate-Produkte für die Dämmung von Wandkassetten sind darüber hinaus nachgewiesen frei von Emissionen lackbenetzungsstörender Substanzen nach VW Prüfvorschrift 3.10.7/3.2.1.

Bild: Planern, Architekten und Verarbeitern steht mit Isover Metac WS-PLUS inklusive des neuen Wandkassetten-Befestigers Metac WSB-PLUS-RLR ein System zur Verfügung, das einen besonders raschen Arbeitsfortschritt ermöglicht und zudem mit Blick auf gesetzliche Vorgaben Planungssicherheit gibt. Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: So Digitalisiert die Bauwirtschaft

.

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.