Virtuelle Touren im Rechenzentrum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Virtuelle Touren im Rechenzentrum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Concept3D ist ein Entwickler von immersiven Online-Szenarien mit 3D-Modellierung, Virtual Reality, interaktiven Karten und Software für virtuelle Begehungen. Das Unternehmen hat nun für ein neues Rechenzentrum von CoreSite in Reston, Virginia, die Concept3D-Plattform mit der Möglichkeit virtueller Rundgänge eingeführt.

chillers

Concept3D ist ein Entwickler von immersiven Online-Szenarien mit 3D-Modellierung, Virtual Reality, interaktiven Karten und Software für virtuelle Begehungen. Das Unternehmen hat nun für ein neues Rechenzentrum von CoreSite in Reston, Virginia, die Concept3D-Plattform mit der Möglichkeit virtueller Rundgänge eingeführt.

Die Concept3D-Plattform ist eine All-in-One-Softwarelösung für Rechenzentren und andere große Anlagen, die sie effizient und effektiv veranschaulicht und die die Menschen weltweit am Schreibtisch oder mobil virtuell in die Anlage mitnimmt. Die Benutzung gestaltet sich einfach und die Touren lassen sich jederzeit mit neuen Stationen, 360-Grad-Panoramabildern, Informationen über die Anlage, mit Umgebungen, Links zu weiteren Informationen und Kontaktformularen anreichern.

Zur Plattform gehört eine eingebaute Miniaturkarte, die den Anwendern Orientierung bietet und die Örtlichkeit der Stationen in Relation zur gesamten Anlage zeigt. Diese Karte lässt sich umschalten, um verschiedene Ebenen auszuwählen und hervorzuheben.

Der Reston Campus von CoreSite umfasst derzeit drei Anlagen: VA1, VA2 und VA3. Nach Fertigstellung wird der Campus mehr als 93‘000 m² für die Rechenkapazitäten der Geschäftskunden (Colocation) bieten, bei einer Leistungsaufnahme von rund 100 Megawatt. CoreSite hat die Concept3D-Plattform ausgewählt, um einerseits seine sichere, sehr leistungsfähige Anlage und die hohe Interkonnektivität darzustellen, andererseits auch den nativen Zugang zu den Netzwerken und zu Cloud-Diensten wie AWS Direct Connect, Microsoft Azure ExpressRoute, Alibaba Cloud und IBM Cloud Direct Link.

„Das CoreSite-Team hat eine fantastische Arbeit beim Aufbau der virtuellen Tour mit Concept3D geleistet“, sagt Robert Johnson, Vice President of Sales bei Concept3D. „CoreSite profitiert von den virtuellen Touren, weil das Unternehmen mit der Technologie potenziellen Kunden eine immersive Erfahrung seiner Anlagen und Technologie aus erster Hand geben kann. Virtuelle Rundgänge lassen sich für bestehende Anlagen wie CoreSite’s VA2 verwenden, aber auch für in Entwicklung befindliche, damit das Verkaufs- und Marketing-Team den Verkaufsprozess beschleunigen kann.“

Brenda Van der Steen, Vice President of Marketing bei CoreSite, führt aus: „Wir sind begeistert, die virtuelle Tour zu starten, sie wird bei der Förderung der Verkaufskommunikation hilfreich sein und beim Bereitstellen von Inhalten für Marketing-Kampagnen. Die virtuelle Tour kann darüber hinaus unseren Trainingsbedarf befriedigen, indem sie Mitarbeitern und Partnern eine Möglichkeit eröffnet, die Anlage aus der Distanz zu erkunden.“

Bild: Kühlaggregate im Rechenzentrum von CoreSite.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Leica Geosystems, Anbieter von Lösungen für die Vermessung, und Matterport, ein Spezialist für cloudbasierte 3D-Software, wollen zusammenarbeiten mit dem Ziel, eine schnelle, einfach zu bedienende Anwendung für das Erzeugen, Bearbeiten und Verteilen von immersiven 3D und digitalen Bildern und das Navigieren in den entsprechenden Inhalten zu entwickeln. Sie richtet sich an Experten in Bauwesen und Architektur.

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.