Software

Software sind Programme, die über physische Geräte (Hardware) ausgeführt werden können. Dabei steuert die Software, was und wie ein Gerät arbeitet.

Die Baugeschäft H & M GmbH treibt die Prozessoptimierung voran. Um Zeiten und Kosten zu sparen, stellt sich die Geschäftsführung neuen Herausforderungen und die Mitarbeiter kümmern sich vermehrt um ihre eigentlichen Tätigkeiten. Mit der Zeiterfassungssoftware und Baustellenmanagementlösung 123erfasst sorgt man so für einen reibungslosen Workflow.
Während der Umsetzungsphase von Bauprojekten ist es zwingend notwendig, einen kontinuierlichen und verlässlichen Überblick über die anfallenden Kosten zu haben, um Budgetüberschreitungen vorzubeugen. Gerade im Hinblick auf den verantwortungsvollen Umgang mit Haushaltsmitteln sind effektive Planung, realistische Kalkulation und eine Wirtschaftlichkeitsprüfung sowie ein durchgängiges Controlling der Bauprojekte unverzichtbar.
„Controlling muss gelebt werden“ lautet das Motto des gelernten Kaufmanns und Geisteswissenschaftlers Julian Malle. Als kaufmännischer Leiter des 20-köpfigen Architekturbüros XQuadrat GmbH im hessischen Gelnhausen stellt Malle sicher, dass das Büro nicht nur schwarze Zahlen schreibt, sondern auch genügend Gewinn erwirtschaftet. Um dieses zu erreichen, setzt das Büro auf die Projekt- und Bürocontrollingsoftware Kobold Control.
Ob Stahl-, Aluminium- oder Glasfassadenbau, die Metallica Stahl- und Fassadentechnik GmbH aus Wien betreut Projekte jeder Größenordnung: von der Planung und Produktion, bis hin zur Montage der Fassadenelemente. Die Umsetzung erfolgt durch Planungs-, Kalkulations- und Montageteams in Ungarn und Österreich. Im Einsatz sind die CAD-Software HiCAD und das PDM-System HELiOS von der Dortmunder ISD Group.
Aktuelle Technologien eröffnen uns heutzutage viele Möglichkeiten, auch komplexe Bestandsgebäude und -anlagen für deren Umbau und Erweiterung zu digitalisieren. Dabei schließt die Digitalisierung der Prozesse entlang des Lebenszyklus eines Bauwerks alle tangierenden Branchen ein. Building Information Modeling bildet die Basis für das Generieren des „digitalen Zwillings“ von Gebäuden und Anlagen.

Top Jobs

Vertriebsleiter / Geschäftsführer in spe (w/m/d)
über Redaktion München, Landkreis Leipzig
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: MIT BIM AUF DER ÜBERHOLSPUR

Herausforderungen und Vorteile digitaler Transformation

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.