Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Bereich der Informatik, der sich damit beschäftigt, Funktionen zu automatisieren, die intelligentes Verhalten menschlicher Provenienz imitieren und dabei etwa eigenständig hinzulernen. Das Prinzip dahinter ist die Fähigkeit des künstlichen Systems, aus Beispielen Erfasstes zu Mustern zu verallgemeinern. „Maschinelles Lernen“ etwa beruht auf solchen verallgemeinerten Mustern, aus denen „künstlich“ ein Lernen aus Erfahrung erzeugt wird.

Digitaler KI-basierter Assistent von Slate: Skanska erschließt unstrukturierte Daten
26.04.2022

Digitaler Assistent mit KI: Wie Skanska wertvolle unstrukturierte Daten erschließt

Slate Technologies präsentiert einen KI-gestützten digitalen Assistenten, der durch Risiken in Bauprojekten reduzieren soll. Zu den ersten Entwicklungspartnern gehört der multinationale Baukonzern …

Digitaler Assistent mit KI: Wie Skanska wertvolle unstrukturierte Daten erschließt Zum Artikel »

Projekt SDaC
05.11.2021

Projekt SDaC: Wie künstliche Intelligenz die Digitalisierung der Baubranche vorantreibt

Das Forschungsprojekt SDaC (Smart Design and Construction) verfolgt das Ziel, Prozesse im Bauwesen mit künstlicher Intelligenz zu optimieren.

Projekt SDaC: Wie künstliche Intelligenz die Digitalisierung der Baubranche vorantreibt Zum Artikel »

Generatives Design und KI für die Stadtplanung
18.11.2020

Stadtplanung mit generativem Design und KI: Autodesk erwirbt Spacemaker

Das norwegische Unternehmen Spacemaker nutzt cloud-basierte, künstliche Intelligenz (KI) und generatives Design in seinen Lösungen für Architekten, Stadtgestalter und Immobilienentwickler.

Stadtplanung mit generativem Design und KI: Autodesk erwirbt Spacemaker Zum Artikel »

Künstliche Intelligenz für Instandhaltung von Brücken im Suffolk County, NY
17.11.2020

Wie künstliche Intelligenz die Instandhaltung von Brücken verbessert

Das Start-up Dynamic Infrastructure setzt seine neuartige Instandhaltungstechnologie ein, um den „Gesundheitszustand“ von 74 Brücken auf Long Island zu diagnostizieren.

Wie künstliche Intelligenz die Instandhaltung von Brücken verbessert Zum Artikel »

Künstliche Intelligenz im Bauwesen: TU München und Nemetschek gründen Institut
12.11.2020

Künstliche Intelligenz im Bauwesen: Institut für das Bauen der Zukunft

Ein neues, von der TU München gegründetes und von der Nemetschek Innovationsstiftung finanziertes Institut erforscht den Einsatz von Verfahren der künstlichen Intelligenz …

Künstliche Intelligenz im Bauwesen: Institut für das Bauen der Zukunft Zum Artikel »

uipath_grafik_wachstum
03.06.2019

Künstliche Intelligenz macht Software-Roboter klüger

Wie sich Software-Roboter mit künstlicher Intelligenz neue Fähigkeiten aneignen können, zeigt UiPath, Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA). Der Einsatz von …

Künstliche Intelligenz macht Software-Roboter klüger Zum Artikel »

1555333684265_fischei-sortiererfraunhoferipa
16.04.2019

Control 2019: Künstliche Intelligenz in der Qualitätssicherung

Dieses Jahr steht das vom Fraunhofer IPA organisierte Eventforum auf der Control unter dem Motto »Maschinelles Lernen und Sehen – eine technologische …

Control 2019: Künstliche Intelligenz in der Qualitätssicherung Zum Artikel »

16.04.2019

Künstliche Intelligenz bietet Mittelstand neue Chancen

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz eröffnet kleinen und mittleren Unternehmen große Chancen. Wie eine neue Studie von Mittelstand-Digital aufzeigt, nutzen immer mehr …

Künstliche Intelligenz bietet Mittelstand neue Chancen Zum Artikel »

10.04.2019

Arbeitgeber lassen ihre IT-Experten im Stich

Wer mit der Digitalisierung Schritt halten will, muss die aktuellsten Technologien beherrschen und täglich dazu lernen. Doch bei der IT-Weiterbildung in den …

Arbeitgeber lassen ihre IT-Experten im Stich Zum Artikel »

09.04.2019

Künstliche Intelligenz: EU-Kommission fragt nach Praxis-Tauglichkeit seiner ethischen Leitlinien

Eine unabhängige europäische Expertengruppe hat gerade ihre ethischen Leitlinien für vertrauenswürdige künstliche Intelligenz (KI) vorgelegt – sie sollen Vertrauen in KI schaffen …

Künstliche Intelligenz: EU-Kommission fragt nach Praxis-Tauglichkeit seiner ethischen Leitlinien Zum Artikel »

mum_vision_2019
04.04.2019

Veranstaltung: BIM, Konstruktion, VR und generatives Design

Von Mai bis September veranstaltet die Mensch und Maschine Software SE (MuM), einer der führenden Anbieter von CAD-Lösungen, an sechs Terminen die …

Veranstaltung: BIM, Konstruktion, VR und generatives Design Zum Artikel »

19.03.2019

Rohstoff der Zukunft: Patentfähige Innovationen fördern

Entwicklungen aus dem Hightech-Bereich etablieren sich immer mehr als Schlüssel für die Industrie von morgen. Im internationalen Vergleich rangiert Deutschland jedoch nur …

Rohstoff der Zukunft: Patentfähige Innovationen fördern Zum Artikel »

autodesk_chuck-kennedy-von-farsoon-technologies-arbeitet-an-einem-generativ-designten-teil
06.03.2019

Autodesk gründet Laboratorium für KI und generatives Design

Autodesk eröffnet in Chicago, USA, das erste Generative Design Field Lab. Vor Ort erfahren interessierte Unternehmen, was sich hinter generativem Design verbirgt, wie sie …

Autodesk gründet Laboratorium für KI und generatives Design Zum Artikel »

15.02.2019

Umsätze: Künstliche Intelligenz lohnt sich

Die Umsätze, die durch Technologien aus dem Gebiet der künstlichen Intelligenz beeinflusst werden, summieren sich für 2019 bereits auf 220 Milliarden Euro, …

Umsätze: Künstliche Intelligenz lohnt sich Zum Artikel »

abe_ild_2_1
06.12.2018

ABE_Award 2018: Erster Platz für intelligentes Baustellenmanagement

Die Aachen Building Experts (ABE) treiben Innovationen in der Bauwirtschaft voran. Hierzu dient auch der eigens ausgelobte ABE_Award, mit dem das interdisziplinäre Kompetenznetzwerk besonders …

ABE_Award 2018: Erster Platz für intelligentes Baustellenmanagement Zum Artikel »

10.10.2018

Studie: Künstliche Intelligenz bei Unternehmen ganz oben auf der Agenda

Dass künstliche Intelligenz Geschäftsprozesse grundlegend verändern wird, davon sind neun von zehn Managern überzeugt, die in einer Studie von Lünendonk & Hossenfelder …

Studie: Künstliche Intelligenz bei Unternehmen ganz oben auf der Agenda Zum Artikel »

10.10.2018

KI-Umfrage: In Dreiviertel der deutschen Unternehmen entscheidet die Chefetage

In fast 75 Prozent der deutschen Unternehmen entscheidet die Chefetage darüber, ob künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen soll, IT-Abteilung und Fachabteilungen sind …

KI-Umfrage: In Dreiviertel der deutschen Unternehmen entscheidet die Chefetage Zum Artikel »

künstliche intelligenz prognose
20.06.2018

Prognose KI: Ein Milliardengeschäft der Zukunft

Noch sind es 7,3 Milliarden, doch bis 2025 soll der weltweite Umsatz mit künstlicher Intelligenz (KI) auf fast 90 Milliarden US-Dollar anwachsen. …

Prognose KI: Ein Milliardengeschäft der Zukunft Zum Artikel »

ueberwachung_shutterstock_760582852_dmitry_kalinovsky
08.05.2018

Videoüberwachung mit Datenschutz und Privatsphäre

Sie haben uns vielerorts schon heute im Blick, unter anderem an Flughäfen oder Bahnhöfen: Videokameras, die der Prävention und Aufklärung von Straftaten dienen …

Videoüberwachung mit Datenschutz und Privatsphäre Zum Artikel »

15.03.2018

#Künstliche Intelligenz: Die schöne neue KI-Welt steuern

Das Thema „künstliche Intelligenz“ greift immer mehr Raum und ist inzwischen in den Interessenhorizont vieler Unternehmen gerückt. Kein Wunder, den KI-Anwendungen können …

#Künstliche Intelligenz: Die schöne neue KI-Welt steuern Zum Artikel »

smart_city_ueberwachungshutterstock_395527690_jag_cz
23.02.2018

Die (künstlich-)intelligente Stadt am Scheidewege

Wem gehört die Smart City eigentlich? Bedroht die vernetzte Stadt gar die Demokratie? Vom 2. bis 4. März 2018 diskutieren Experten, Stadtplaner …

Die (künstlich-)intelligente Stadt am Scheidewege Zum Artikel »

klassifizeriung
22.02.2018

Stahl: Informatiker und Materialforscher optimieren Werkstoff-Klassifizierung

In Autos, Windrädern und Brücken wird viel Stahl verbaut, etwa 5’000 Stahlsorten sind auf dem Markt. Doch wie können Hersteller bei einem …

Stahl: Informatiker und Materialforscher optimieren Werkstoff-Klassifizierung Zum Artikel »

rotterdam_eroview_d_15-04-15-15
01.02.2018

Hafen Rotterdam setzt auf Internet of Things

Der Hafenbetrieb Rotterdam und IBM haben eine Zusammenarbeit im Rahmen einer mehrjährigen Digitalisierungsinitiative bekannt gegeben. Ziel der Kooperation ist die Transformation der Betriebsumgebung …

Hafen Rotterdam setzt auf Internet of Things Zum Artikel »

09.08.2017

Studie: Digitales Potenzial erst zu 10 Prozent ausgeschöpft

Trotz seiner aktuell hervorragenden wirtschaftlichen Ausgangslage hat Deutschland bei der Digitalisierung Nachholbedarf: Das Land schöpft erst zehn Prozent seines „digitalen Potenzials“ aus …

Studie: Digitales Potenzial erst zu 10 Prozent ausgeschöpft Zum Artikel »

Scroll to Top