Elektrotechnik

Elektrotechnik ist eine Technikwissenschaft, die die praktische technische Anwendung des physikalischen Wissens über die Elektrizität in den Mittelpunkt ihres Interesses stellt.

Bereits zum neunten Mal veranstaltet Mensch und Maschine Software SE (MuM), einer der führenden Anbieter von CAD-Lösungen, die cadmesse. Vom 15. bis 17. Mai haben Interessenten wieder die Gelegenheit, sich umfassend über Neuheiten rund um CAD-Lösungen zu informieren.

„Integrated Industry – Connect & Collaborate“ – das Motto der diesjährigen Hannover Messe scheint perfekt zu den aktuellen Entwicklungen im Electrical Engineering zu passen. Vom 23. bis 27. April 2018 zeigt beispielsweise das Unternehmen WSCAD was mit einer modularen und skalierbaren ECAD-Engineering-Lösung möglich ist.

Fibox, Anbieter von Kunststoffgehäusen für elektrische und elektronische Komponenten, stellt auf der SPS IPC Drives seinen Online-Konfigurator für Gehäuse und Schaltschränke vor. Interessenten können damit Gehäuse für Steuer- und Anzeigegeräte und Verteiltechnik individuell planen, Durchbrüche anbringen und sofort Angebote einholen. 

Die neue WSCAD Suite 2018 für gewerkeübergreifendes Arbeiten in den Disziplinen Elektrotechnik, Schaltschrankbau, Verfahrens- und Fluidtechnik, Gebäudeautomation und Elektroinstallation bietet neue Funktionen zur Automatisierung von Konstruktionsprozessen und viele Schnittstellen in die Fertigung, zu PLM-/ ERP- und anderen IT-Systemen im Unternehmen.

Aufzugsanlagen werden heute nach neuen, weiterführenden Anlagenkonzepten gebaut. Das Ergebnis: weniger Platz für technische Komponenten und mehr Raum für Fahrgäste. Komponenten, die bisher Platz im Schacht gefunden haben, müssen jetzt an anderer Stelle montiert werden. Hierfür hat Ziehl-Abegg den neuen Frequenzumrichter ZAdynpro entwickelt, der vom 17. bis 20. Oktober auf der Interlift in Augsburg zu sehen sein wird (Halle 1 Stand 1126).

Die gesamte Welt des Electrical Engineering hautnah und live erleben – so lässt sich kurz und prägnant das von WSCAD neu ins Leben gerufene „Engineering & Automation Forum“ beschreiben. Die kompakten Fachforen vermitteln jede Menge Produkt- und Praxiswissen – vom Stromlaufplan über den Schaltschrankaufbau, von Verfahrens- und Fluidtechnik bis zur Gebäudeautomation und Elektroinstallation. Vom Schaltnetzteil über Kabelbündel bis zur Antriebs- und Steuerungstechnik.

Als langjähriger TGA Planer aller Gewerke mitsamt allen Themen der Elektrotechnik stand brendel Ingenieure im Rahmen der Entwicklung eines openBIM Workflows vor der Fragestellung welches Softwareprodukt für die Konstruktion und Berechnung der Elektrotechnik geeignet ist und zum Einsatz kommen soll. 

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: DIGITALISIERUNG BEWEGT DIE BAUBRANCHE

Innovationen für Architekten und Planer

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.