3D-Druck

Bei einem 3D-Druck wird, ausgehend von einem digitalisierten (CAD-)Datensatz, ein Objekt schichtweise dreidimensional aufgebaut, wobei sich die Schichten fest miteinander verbinden. Die Materialien dafür können flüssig sein oder in Form von Pulvern (Metalle, Keramik, Kunststoffe, Kunstharze) vorliegen.
3D-Druck, um Prototypen anzufertigen
Das Verfahren stammt aus den 80er Jahren und wurde dazu genutzt, Prototypen drucktechnisch anzufertigen (Rapid Prototyping). Der größte Vorteil des 3D-Drucks besteht darin, dass keine aufwendigen Formen hergestellt werden müssen und Formenwechsel entfallen. Das macht die Methode effizient und kostengünstig. Und auch eine zunehmende Verbesserung der Druckqualität tut das Ihre dazu, breitere Anwendungsbereiche zu erschließen.
3D-Druck ist günstig
Bis hinunter zur Losgröße 1 lassen sich Objekte günstig herstellen. 3D-Drucke kommen vor allem auf den Gebieten Architektur, Modell-, Maschinen- und Automobilbau zum Einsatz, aber auch in Kunst, Design und im heimischen Bereich. (ak)

fit_knoten_messestand_gross
12.11.2018

Messestand aus dem 3D-Drucker

Vom 13. bis 16. November präsentiert sich die FIT Additive Manufacturing Group auf der Formnext, der Leitmesse für die additive Fertigung. Der …

Messestand aus dem 3D-Drucker Zum Artikel »

nist_182682_web
10.10.2018

3D-Druck: Polymerisation auf Voxel-Ebene vermessen

Mit Licht polymerisierbare Materialien eignen sich besonders für den 3D-Druck von Teilen – von Architekturmodellen bis hin zu funktionsfähigen menschlichen Organen. Aber …

3D-Druck: Polymerisation auf Voxel-Ebene vermessen Zum Artikel »

zavattieri-cement_1
05.10.2018

Wie additiv gefertigter Zementleim unter Druck fester wird

An der Purdue University wurde ein Zementleim, ein wichtiges Element von Beton und Mörtel, in 3D gedruckt. Das Besondere: Wie die Panzer …

Wie additiv gefertigter Zementleim unter Druck fester wird Zum Artikel »

robots_3d-printing
04.10.2018

Synchronisierter 3D-Druck von Beton

Wissenschaftler der Nanyang Technological University, Singapur (NTU Singapur) haben ein Verfahren entwickelt, das zwei Roboter gleichzeitig und aufeinander abgestimmt eine Betonstruktur im …

Synchronisierter 3D-Druck von Beton Zum Artikel »

sdb2018-03-13_0001-15
28.09.2018

Neue industrielle Materialien für den 3D-Druck

In Zusammenarbeit mit DSM, einem wissenschaftlich orientierten Unternehmen im Bereich Ernährung und Gesundheit, und Owens Corning, Entwickler und Hersteller von Dämm-, Dach- …

Neue industrielle Materialien für den 3D-Druck Zum Artikel »

25.09.2018

Der Desktop Vacuum Former als Alternative zum 3D-Drucker

RS Components (RS), ein globaler Multi-Channel Distributor, hat einen einfach zu bedienenden "Desktop-Vacuum Former" ins Sortiment aufgenommen. Hersteller ist das in London …

Der Desktop Vacuum Former als Alternative zum 3D-Drucker Zum Artikel »

Sanddruck
31.07.2018

3D-Sanddruck: Wo Struktur und Ornamentik verschmelzen

Forschende der ETH Zürich fabrizierten im Rahmen des DFAB House eine 80 m² große Leichtbau-Geschossdecke aus Beton. Es handelt sich um das weltweit …

3D-Sanddruck: Wo Struktur und Ornamentik verschmelzen Zum Artikel »

futuro_pinakotheken
25.06.2018

3D-gedrucktes Futuro-Haus durchbricht Stratosphäre

Protolabs hat gemeinsam mit dem Künstler Konstantin Landuris und der Neuen Sammlung – The Design Museum eine 3D-gedruckte Nachbildung des Futuro auf 40’000 …

3D-gedrucktes Futuro-Haus durchbricht Stratosphäre Zum Artikel »

bmw_mit_p90305732-highres
26.05.2018

Werkstoffe: Aufblasbares Material aus dem 3D-Drucker

Materialtechnologien neu gedacht: BMW und das Self-Assembly Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickeln gemeinsam das erste per 3D-Druck hergestellte aufblasbare …

Werkstoffe: Aufblasbares Material aus dem 3D-Drucker Zum Artikel »

arup_3d_printed_building_exterior_carup_luca_orlandini
22.04.2018

Gedrucktes Gebäude demonstriert Nachhaltigkeitskonzepte

An der Mailänder Design-Messe Salone del Mobile präsentieren Arup und CLS Architekten das „3D Housing 05“. Das Gebäude wurde von einem mobilen Roboter …

Gedrucktes Gebäude demonstriert Nachhaltigkeitskonzepte Zum Artikel »

arup_350x350_07_ps_mdw2018_cls_3dhousing05
03.04.2018

Mobiles, 3D-gedrucktes Haus aus Beton

Das Ingenieurbüro Arup und CLS Architetti haben Pläne für ein 3D-gedrucktes Haus enthüllt, das am Salon del Mobile, einem Design-Festival in Mailand, zu sehen …

Mobiles, 3D-gedrucktes Haus aus Beton Zum Artikel »

29.03.2018

3D-Drucklösungen für visuelle Kommunikation

Massivit 3D Printing Technologies, Anbieter von 3D-Großformatdrucklösungen für visuelle Kommunikationsanwendungen, hat heute die Erweiterung seines Produktprortfolios um den Massivit 1500 Exploration 3D-Drucker angekündigt. 

3D-Drucklösungen für visuelle Kommunikation Zum Artikel »

tud_3d-druck_bauwesen-1
20.02.2018

Forschungsverbund: 3D-Drucken im Bauwesen

An der TU Darmstadt befasst sich ein Forscherteam mit dem 3D-Druck so unterschiedlicher Materialien wie Stahl, Keramik, Kunststoff und Glas. In großer Breite …

Forschungsverbund: 3D-Drucken im Bauwesen Zum Artikel »

tu_eindhoven_web
14.02.2018

Wie werden 3D-gedruckte Bauwerke stabiler?

Werkstoffe für den 3D-Druck sind üblicherweise weich und flexibel während des Drucks. Das weckt Besorgnis über die Stabilität gedruckter Wände. Akke Suiker, …

Wie werden 3D-gedruckte Bauwerke stabiler? Zum Artikel »

sms_group_02_tube_wire_2018
11.02.2018

Smartes Walzwerk und 3D-Druck auf der Tube & wire 2018

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Heraus­forderungen, die in den nächsten Jahren auch die Rohr- und Draht­industrie verändern werden. Die SMS group stellt diese …

Smartes Walzwerk und 3D-Druck auf der Tube & wire 2018 Zum Artikel »

huisman_of_a_3d_printed_ramshorn_hook_with_a_test_load_of_80mt_w300
18.01.2018

Haken für Offshore-Kran mit 3D-Druck gefertigt

Huisman, ein niederländischer Anbieter von schwerem Gerät und Ausrüstung für den Tiefbau, hat den ersten, in 3D gedruckten Haken für einen Offshore-Kran …

Haken für Offshore-Kran mit 3D-Druck gefertigt Zum Artikel »

lf8kowzxctxtbttbopxf
16.01.2018

SLM: Additive Fertigung auf der Nortec

Die SLM Solutions Group AG, Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, präsentiert auf der Nortec 2018 aktuelle Entwicklungen. Die 3D-Druck Experten aus Lübeck beteiligen …

SLM: Additive Fertigung auf der Nortec Zum Artikel »

voxeljet_betonguss_2_
07.12.2017

3D-Druck von Betonschalungen

Von weitem wirkt er schlicht – doch seine Front hat es in sich. Das Logo des 3D-Druck-Spezialisten Voxeljet ragt mit deutlichen Hinterschneidungen aus einer …

3D-Druck von Betonschalungen Zum Artikel »

tum_3d-beton_kh_extrusion-klein_df30e8697d
04.12.2017

Beton aus dem 3D-Drucker

Traditionell werden Bauteile aus Beton gegossen. Die dafür notwendige Verschalung begrenzt jedoch die Gestaltungsmöglichkeiten. Neue Freiheiten in der Formgebung ermöglicht der 3D-Druck. …

Beton aus dem 3D-Drucker Zum Artikel »

2017_169_science_metamaterial_mit_dreheffekt_1
24.11.2017

Kit gelingt Druckdrehmaterial

Das „Metamaterial“ antwortet auf Druckkraft mit einer Drehbewegung. Mit 3D-Druckern für den Mikrobereich ist es Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) …

Kit gelingt Druckdrehmaterial Zum Artikel »

0432
10.11.2017

Formnext 2017 belegt jetzt zwei Hallen

Die Formnext findet vom 14. bis 17.11. 2017 in Frankfurt am Main erstmals in zwei Hallen statt. Mit 471 Ausstellern aus 33 …

Formnext 2017 belegt jetzt zwei Hallen Zum Artikel »

snf_mm_kleb-und-verbundstoffe-dlb_04
24.10.2017

Kleb- und Verbundstoffe aus Baumrinde

Die Rinde heimischer Nadelhölzer hat in der Holzindustrie den Ruf eines Abfallprodukts. Sie wird ab Sägerei meist direkt verbrannt oder im Gartenbau als …

Kleb- und Verbundstoffe aus Baumrinde Zum Artikel »

opera_house_model-crop
14.09.2017

Neues Verfahren für Beton-3D-Druck ausgezeichnet

Forscher der australischen Swinburne University of Technology haben ein neuartiges Konzept für den 3D-Druck von Beton mit Zement und Geopolymeren als Bindemitteln …

Neues Verfahren für Beton-3D-Druck ausgezeichnet Zum Artikel »

printhuset_3d-druck_bod
13.09.2017

Bürogebäude in Kopenhagen entsteht mit 3D-Druck

Der Bau von Europas erstem, regelkonformem Haus mit 3D-Druck hat am Montag begonnen. Das dänische Unternehmen 3D Printhuset druckt das BOD-Gebäude (The …

Bürogebäude in Kopenhagen entsteht mit 3D-Druck Zum Artikel »

Scroll to Top