TGA- und Anlagenplanung: Mehr Tempo, Komfort und Wirtschaftlichkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

TGA- und Anlagenplanung: Mehr Tempo, Komfort und Wirtschaftlichkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Software TRICAD MS Release 2021.0 eröffnet TGA- und Anlagenplanern neue Möglichkeiten, ihre Arbeitsabläufe zu beschleunigen. So reduziert beispielsweise die Funktion "SmartContinue" die Bildschirmwege um rund 30 Prozent.
TGA- und Anlagenplanung mit TRICAD MS

Quelle: VenturisIT GmbH

  • Die Software TRICAD MS Release 2021.0 der VenturisIT verspricht für die TGA- und Anlagenplanung wegweisende neue Möglichkeiten.
  • Die 3D-CAD-Software auf der Basis von MicroStation von Bentley Systems unterstützt nun auch den OpenBuildings Designer.
  • Die neue entwickelte Funktion „SmartContinue“ reduziert die Bildschirmwege um rund 30 Prozent und beschleunigt damit Workflow, Komfort und Wirtschaftlichkeit für den Planer. Leistungsfähige Schnittstellen erhöhen zudem die Durchgängigkeit von der Planung bis in den Betrieb.

Die 3D-CAD-Software TRICAD MS 2021.0 hat vielversprechende neue Funktionen im Gepäck: Die Lösung für die TGA- und Anlagenplanung unterstützt neben MicroStation nun auch den OpenBuildings Designer von Bentley Systems als Plattform. Eine Neuheit der aktuellen 3D-CAD-Software-Version von VenturisIT ist „SmartContinue“: Diese Funktion denkt intelligent voraus, welches Bauteil der Anwender im nächsten Arbeitsschritt vermutlich benötigt und stellt es ihm proaktiv zur Verfügung. Das soll rund 30 Prozent Bildschirmwege ersparen und viele Mausklicks überflüssig machen. Arbeitsgeschwindigkeit, Komfort und Wirtschaftlichkeit für den Planer können so spürbar steigen. Arbeitet man mit individuellen Environments, die alle Anforderungen des Auftraggebers und dessen spezifischen Content enthalten, und kombiniert diese mit SmartContinue, lassen sich Arbeitsprozesse weiter beschleunigen.

Mit frei definierbaren Zuordnungstabellen können jetzt auch Rauminformationen wie zum Beispiel Raum-Name, Raum-Nummer, Volumenströme oder Heiz- und Kühllastdaten an TRICAD MS weitervererbt werden. Das Erstellen von Raumbüchern ist mit nur einem Klick erledigt.

Mehr Durchgängigkeit in der TGA- und Anlagenplanung

Die neuen Funktionen zeigen: TRICAD MS 2021.0 ermöglicht mehr Durchgängigkeit. Dafür sorgen auch die Schnittstellen nach IFC-Standard und ISOGEN, die eine Übergabe zur CAD-Software anderer Hersteller und in die Vorfertigung gewährleisten. Wer sein Datenmodell vorausschauend mit TRICAD MS aufbaut, macht es auch für BIM und digitale Zwillinge nutzbar.

Bild: Die Lage im Gebäude und alle wichtigen Informationen über das Bauteil „Pumpe“ werden im Raumbuch dargestellt und über IFC-Schnittstellen vererbt. Bildquelle: VenturisIT GmbH

TRICAD MS ist eine Marke der VenturisIT GmbH, einem Tochterunternehmen der TTP Group. Seit 1983 entwickeln wir mit TRICAD MS 3D CAD-Software für die TGA- und Anlagenplanung mit hohem Anspruch. Für unsere Kunden vereinfachen wir die Planung von TGA-Projekten und Anlagen und machen sie übersichtlicher, schneller und effizienter.

Weitere Informationen: https://venturisit.de/

Erfahren sie hier mehr darüber, wie die TGA-Verbände den OpenBIM-Ansatz vorantreiben wollen.

Lesen Sie auch: „Bau- und Vermessungssoftware: Konnektivität vom Büro bis zur Baustelle“



Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Für einen Branchentreff wie die GET Nord, der Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima im Norden vom 17. bis 19. November auf dem Hamburger Messegelände, gehört es dazu, auch die Planer und Architekten der Bauwerke in den Fokus zu rücken. So finden im Rahmen des Internationalen ArchitekturForums 2016 namhafte Architekten aus aller Welt zusammen. Zudem werden bedeutende Preise verliehen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierung als Schub für die Baubranche

.

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.