Seminarreihe: Türen richtig planen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Seminarreihe: Türen richtig planen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Türen funktional und normgerecht zu planen ist eine ständige Herausforderung – ein Dauerbrenner für Planer und Architekten. Das war Grund genug für die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH, 2017 mit mehreren Partnerfirmen wieder gut besuchte Fachseminare durchzuführen. Für 2018 sind weitere Termine in Planung.

assaabloy_seminar_duesseldorf_2017_img_8332

Türen funktional und normgerecht zu planen ist eine ständige Herausforderung – ein Dauerbrenner für Planer und Architekten. Das war Grund genug für die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH, 2017 mit mehreren Partnerfirmen wieder gut besuchte Fachseminare durchzuführen. Für 2018 sind weitere Termine in Planung.

In Dresden, Düsseldorf, Stuttgart und bei Frankfurt am Main referierten unabhängige Experten und Fachspezialisten von sieben Herstellern vor interessiertem Publikum. Neben Assa Abloy beteiligten sich Dr. Hahn, Forster, Sälzer, Westag Getalit und Axis Communications an den Seminaren. Die Fachvorträge – von Normen bei Brandmeldeanlagen über Sicherheitstechnik und Planungshilfen bis zu Türen in Bildungseinrichtungen und konkreten Beispielen aus der Praxis – stießen auf große Resonanz. Pro Termin besuchten rund 100 Fachplaner, Gebäudebetreiber, Entscheider und Architekten die Seminare. Für letztere lohnte sich die Teilnahme besonders, denn die regionalen Architektenkammern vergaben für die Seminare wichtige Fortbildungspunkte. Aber auch die Möglichkeit zum Netzwerken während der eintägigen Veranstaltungen bot einen Mehrwert.

Für Ingo Hohendorff, Objektberater der Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH, ist die Seminarreihe eine erfolgreiche Plattform für Wissenstransfer und Austausch unter kompetenten Partnern: ”Die Veranstaltungen haben ein sehr hohes Niveau und bringen Personen aus der Branche zusammen, die sich sonst im Markt selten begegnen.”

Für 2018 sind weitere Termine in Planung. Informationen über die Veranstaltungsreihe bietet der Anbieter unter: www.assaabloy.de/planerportal

 

Bild: 2017 führte die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH mit mehreren Partnerfirmen gut besuchte Fachseminare zum Thema Türenplanung durch.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Seit Mai 2017 liefert Solar-Computer eine neue Software-Generation aus, die erstmals effizientes Arbeiten nach BIM-Arbeitsmethodik auf Basis der im Markt weit verbreiteten BIM-Plattform Revit (Autodesk) für Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988-300 möglich macht. GBIS integral sorgt unter anderem für durchgängiges Arbeiten mit 3D-Sanitär-Objekten in Zeichnung und Berechnung, Kombinieren von neutralen und fabrikatspezifischen Sortimenten nach VDI 3805, Integration der Berechnung in die 3D-BIM-Plattform (Revit) sowie Überwachen der Normkonformität gemäß DIN 1988-300.

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.