Rohrleitungssysteme: BIM-Produktdaten im Revit-Format

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Rohrleitungssysteme: BIM-Produktdaten im Revit-Format

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

SANHA, Anbieter von Rohrleitungssystemen für die Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik, stellt BIM-Daten für alle Rohrleitungssysteme zu Verfügung. TGA-Fachplaner können auf das Revit-Format zurückgreifen. Damit können Rohrnetzberechnungen standardisiert in 3D dargestellt und der Projektfortschritt standortübergreifend dokumentiert werden. In vielen Ländern ist eine BIM-basierte Planung bereits verpflichtend.

sanha-plip-application-for-revit

SANHA, Anbieter von Rohrleitungssystemen für die Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik, stellt BIM-Daten für alle Rohrleitungssysteme zu Verfügung. TGA-Fachplaner können auf das Revit-Format zurückgreifen. Damit können Rohrnetzberechnungen standardisiert in 3D dargestellt und der Projektfortschritt standortübergreifend dokumentiert werden. In vielen Ländern ist eine BIM-basierte Planung bereits verpflichtend.

SANHA stellt Fachplanern mit den BIM-Produktdaten eine flexible Lösung für die Rohrnetzberechnung für die Heizungs-, Kühlungs-, Lüftungs- und Trinkwasserinstallation sowie für Industrieprojekte zur Verfügung. Die Daten liegen für alle relevanten SANHA-Systeme als Product Line Placer (PLiP) im Revit-Format vor. Dazu zählen die Rohrleitungssysteme aus Edelstahl (NiroSan und NiroTherm), aus C-Stahl (SANHA-Therm), aus Kupfer (SANHA-Press) sowie die speziellen bleifreie Trinkwasser-Serie PURAPRESS und 3fit. Objekt- ebenso wie Fachplaner können so erheblich schneller, sicherer und wirtschaftlicher planen.

Zusätzlich zu den CAD-Daten sind umfangreiche technische Produktdaten wie Abmessungen, Gewicht, Z-Maße oder Gewinde in dem Programm hinterlegt, die im BIM-Planungsprozess benötigt werden. Weitere Funktionen wie das Autorouting beschleunigen die Rohrnetzplanung zusätzlich, indem Winkel, Bögen, T-Stücke oder Wandscheiben für eine hygienische Schleifeninstallation automatisch ausgewählt werden.

Alle SANHA-Produktdaten können per Knopfdruck einfach in die Planung übernommen werden. Die benötigten Dateien stehen auf dem Portal https://store.mepcontent.eu/sanha-product-line-placer zur Verfügung. Hier finden Sie zudem ein kurzes Erklärvideo, das Anwendern die Nutzung erleichtert.

Für den kostenlosen Download des SANHA PLiP ist eine kurze Registrierung erforderlich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die digitale Transformation erfasst mittlerweile auch die Architektur sowie Baubranche und verändert ganze Geschäftsmodelle. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger gehen 93 Prozent der Baufirmen davon aus, dass die Digitalisierung die Gesamtheit ihrer Prozesse beeinflussen wird. Doch wie lässt sich das Thema erfolgreich umsetzen?

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.