Projektkommunikation: So kommt die Nachricht noch besser an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Anwender wie Bauherren, Planer und Ausführende können nun einfacher und klarer kommunizieren, indem sie beispielsweise Nachrichtentexte über Formatierungen strukturieren.
ProjektkommunikationQuelle: AirITSystems GmbH

Nachrichten stellen das Rückgrat in der Projektkommunikation dar. Daher hat die AirITSystems GmbH den Schwerpunkt der Version 8.3 ihres web-basierten Projektraumes Awaro auf umfangreiche Verbesserungen in ihrem Nachrichtenmodul gelegt.

Der Anwender – Bauherr, Planer und Ausführende – kann nun einfacher und klarer kommunizieren, indem er Nachrichtentexte über Formatierungen strukturiert. Denn Fettdruck, Unterstreichungen, farbliche Hervorhebungen und Aufzählungen erhöhen die Prägnanz und Aussagekraft der Texte erheblich. Auch hebt ein Zitatbalken bei Weiterleitungen und Antworten den Inhalt deutlich hervor.

Verlauf der Projektkommunikation an jeder Nachricht sichtbar

Durch Weiterleitungen und Beantworten von Nachrichten entsteht ein Kommunikationsverlauf, den Awaro jetzt an jeder Nachricht anzeigt. So können alle Beteiligten den Kommunikationsprozess revisionssicher nachvollziehen. Damit schneller erkennbar ist, ob Nachrichten bereits beantwortet oder weitergeleitet wurden, zeigt Awaro dies über Symbole für Beantwortung und Weiterleitung im Nachrichteneingang an. Diese Funktionalität ist aus Mailclients wie Outlook usw. bereits bestens bekannt. Die Kennzeichnung von Nachrichten über Etiketten steigert die Übersichtlichkeit bei einer großen Anzahl an Nachrichten. Dies kann individuell projektweise vorkonfiguriert werden und steht zur Filterung, in der Anzeige oder in der Suche zur Verfügung.

Das direkte Blättern über eine Schnellnavigation oder mittels Pfeiltasten der Tastatur zur nächsten Nachricht verschafft dem Anwender sofort einen Überblick über die eingegangenen Nachrichten. Das bisher notwendige Schließen des Datenblatts und das Aufrufen der nächsten Nachricht aus der Ansicht entfällt damit. Darüber hinaus bietet jede neue Version des Projektraums zahlreiche von den Kunden angefragte Verbesserungen.

Weitere Informationen siehe www.awaro.com

Bild oben: Nachvollziehbarkeit der gesamten Kommunikation an jeder Nachricht. Quelle: AirITSystems GmbH

Erfahren Sie hier mehr, wie sich im Projektraum die Kommunikation direkt mit dem Dokument verknüpfen lässt.

Lesen Sie auch: “SaaS-Lösungen für Bauprojekte: Thinkproject übernimmt Conclude”.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: So Digitalisiert die Bauwirtschaft

.

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.