Nachhaltiges Ferienhaus mit besonderem Stahldach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Fernaig Cottage, das ein Dach aus GreenCoat-Stahl hat, ist für einen der angesehensten britischen Architekturpreise nominiert worden, den RIBA House of the Year 2017. Das Haus in Wester Ross in den schottischen Highlands ist bereits Preisträger des Royal Incorporation of Architects in Scotland (RIAS) Awards 2017. Früher im Besitz eines Schäfers, war es stark baufällig und wurde von den Architekten Gillian Scampton, Pedder & Scampton Architects, und Andrew Barnett, Hopkins Architects, London, vor dem Verfall gerettet. 

ssab_fermage_conttage-800x800ar

Das Fernaig Cottage, das ein Dach aus GreenCoat-Stahl hat, ist für einen der angesehensten britischen Architekturpreise nominiert worden, den RIBA House of the Year 2017. Das Haus in Wester Ross in den schottischen Highlands ist bereits Preisträger des Royal Incorporation of Architects in Scotland (RIAS) Awards 2017. Früher im Besitz eines Schäfers, war es stark baufällig und wurde von den Architekten Gillian Scampton, Pedder & Scampton Architects, und Andrew Barnett, Hopkins Architects, London, vor dem Verfall gerettet. 

Unter den Bewohnern der Umgebung galt das Schäferhaus mit seinem roten Metalldach als Wahrzeichen. Das gesamte Projekt umfasste die Renovierung, Anpassung und Erweiterung des Hauses, wobei sehr viel des ursprünglichen Gebäudes bewahrt und wiederverwertbare Materialien verwendet wurden. Die Architekten nutzten auch die Solareinträge, eine Luftwärmepumpe sowie Materialien mit einer hohen thermischen Speichermasse.

Bei dem Ferienhaus sind große Teile der originalen Steinwände erhalten. Für das rote, profilierte Dach wurde nachhaltiger GreenCoat-Stahl verwendet. SSAB, der Hersteller von GreenCoat-Stahlprodukten, ist als Hersteller eines der besten Stähle weltweit bekannt. „GreenCoat-Stahl lässt sich sehr gut verarbeiten und biegen und er kann zudem mit engen Toleranzen gefaltet werden, wobei die Beschichtung nicht beschädigt wird“, erklärt Andrew Barnett, Hopkins Architects, London.

Der Dachbau beim Fernaig Cottage erfolgte reibungslos und dank der geringen Temperaturausdehnung von GreenCoat Stahl war das Ergebnis ein klarer, dauerhafter Look ohne Beulen oder Verformungen. GreenCoat-Stähle sind in der Bauindustrie bekannt für ihre lange Farbkonstanz, UV-Beständigkeit und die Festigkeit gegen Kratzer. Sie weisen schwedisches Pflanzenöl in der Beschichtung auf, was sie zu den nachhaltigsten organisch beschichteten Stahlprodukten auf dem Markt macht. Die Stähle wurden für raue Witterungsbedingungen entwickelt und sind sehr korrosionsbeständig.

„Es war eine fantastische Entdeckung, dass die Beschichtung aus schwedischen Pflanzenöl anstelle aus fossilen Ölen ist – das passte genau zu unserer nachhaltigen Strategie beim gesamten Projekt”, erläutert Gillian Scampton, Pedder & Scampton Architects, London.

Mit dem „RIBA House of the Year“ wird das beste neue Haus ausgezeichnet, das von einem Architekten in Großbritannien entworfen wurde. Es wird am 7. November im Rahmen der britischen TV-Serie Grand Designs: House of the Year präsentiert, die vom britischen Sender Channel 4 ausgestrahlt und von Kevin McCloud moderiert wird. Der Gewinner wird am Jahresende bekanntgegeben.

Zu den weiteren vor kurzem preisgekrönten Gebäuden, bei denen GreenCoat-Stahlprodukte verwendet wurden, zählen das House KD von GWSK Arkitekter und die Entwurfsstudie Skýli von Utopia Arkitekter, die beide auf der Shortlist zu den Preisen beim World Architecture Festival (WAF) 2017 stehen. Der Wohnkomplex Fjärilen (Schmetterling), der von Belatchew Arkitekter AB entworfen wurde, hat ein Dach und eine Fassade aus GreenCoat-Stahl und ist auf die Shortlist für den Schwedischen Stahlbaupreis 2017 (Stålbyggnadspriset 2017) aufgenommen worden. 

Das Fernaig Cottage hat bislang die folgenden Auszeichnungen und Nominierungen erhalten:

  • 2017 Longlist RIBA House of the Year
  • 2017 Gewinner Royal Incorporation of Architects in Scotland (RIAS) Awards
  • 2017 Gewinner Resource Efficiency Award
  • 2017 „Highly Commended“ British Homes Award
  • 2017 Shortlist Manser Medal
  • 2017 Shortlist AJ Retrofit Award
  • 2017 Shortlist Auszeichnung „Britain’s Best Homes“ der Sunday Times

Bild: Das rote Dach des Fernaig Cottage wurde aus nachhaltigem GreenCoat-Stahl gebaut. Die Verwendung dieses Werkstoffs mit einer Beschichtung aus schwedischem Pflanzenöl ist eine der vielen nachhaltigen Aspekte des Fernaig Cottage. Bild: SSAB

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: So Digitalisiert die Bauwirtschaft

.

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.