Mit Steildach-Navigator zur optimalen Dämmlösung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit Steildach-Navigator zur optimalen Dämmlösung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Auf Websites von Herstellern lassen sich zum Beispiel Autos und PCs individuell zusammenstellen. Die Paul Bauder GmbH & Co. KG hat diese Möglichkeit jetzt für geneigte Dächer geschaffen.

bauder_dach-navi-sd-header-ipad-smartphone

Auf Websites von Herstellern lassen sich zum Beispiel Autos und PCs individuell zusammenstellen. Die Paul Bauder GmbH & Co. KG hat diese Möglichkeit jetzt für geneigte Dächer geschaffen.

Planer, Architekten, Händler und Verarbeiter können beim Dachspezialisten die optimale Dämm-Methode konfigurieren. Zusätzlich können sie die dazugehörigen Produktinformationen abrufen. Die Bauder-Fachberater stehen außerdem bundesweit mit Rat und Tat bereit.

Viele Millionen Quadratmeter Steildächer werden jährlich in Deutschland gedämmt. Doch welche Dämm-Methode ist die richtige? Die fast unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten in Neubau und Sanierung bringen spezifische Anforderungen an die Wärmedämmung und die Luftdichte Schicht mit sich. Der bedarfsgerechte Aufbau entscheidet über Sicherheit und Lebensdauer des Dachs.

Die neue Dämmkonfiguration 

Der neue Bauder Steildach-Navigator führt Planer, Architekten, Händler und Verarbeiter aufgrund der wesentlichen Kerneigenschaften des zu planenden Dachs in wenigen Schritten zum optimalen Steildach-Systemaufbau. Er navigiert hierfür durch die unterschiedlichen Aufbauten, Produkte und Materialien und stellt die optimal aufeinander abgestimmten Schichten zu einem sicheren Dachsystem zusammen. Ob auf dem PC im Büro oder auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs – der Steildach-Navigator passt sich dem Endgerät automatisch an und ist einfach zu bedienen.

In wenigen Schritten zum optimalen Systemaufbau

Die Bauder Steildach-Navigation beginnt mit der wesentlichen Frage nach der vorhandenen Dachkonstruktion: Altbau, Neubau, mit oder ohne Innenverkleidung, mit oder ohne Schalung? Ist eine Wärmedämmung vorhanden? Muss diese ergänzt oder ersetzt werden? Nach wenigen Klicks gibt der Bauder Steildach-Navigator die Empfehlung für den optimalen Steildach-Systemaufbau entsprechend der vorgegebenen Situation sowie mögliche Alternativen.

Verlinkte Produktinformationen

Zu jedem Produkt stehen die technischen Informationen direkt abrufbereit. Prospekte, Produkt- und Sicherheitsdatenblätter gibt es als Download und jeder gewählte Aufbau lässt sich als PDF speichern und auf DIN A4 ausdrucken.

Auch die Bauder Fachberater stehen weiterhin für Planer und Architekten, Händler und Verarbeiter von den ersten Planungsschritten bis zum Abschluss der Arbeiten vor Ort zur Verfügung. Auch sie können mit Hilfe des Navigators gefunden werden –  einen Klick weiter nach Eingabe der Postleitzahl.

Bild: Steildach-Navigator mit iPad und Smartphone. Bild:  Paul Bauder GmbH & Co. KG

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Werkzeugmaschinenhersteller und Industrie 4.0-Spezialist Trumpf hat ein neues Technologiezentrum in Chicago eröffnet. Hierbei handelt es sich um die erste, komplett mit digital vernetzten Produktionsprozessen geplante Smart Factory für Industrie 4.0-Lösungen. Die Investitionssumme für den 5'500 Quadratmeter großen Standort lag bei 13 Millionen Euro, weitere 13 Millionen Euro wurden für die technische Ausstattung investiert. 

In Dachau übernahm ein junger Innenarchitekt und Hochbautechniker das Einfamilienhaus seiner Großeltern. Durch eine aufwändige Sanierung brachte er es energetisch mit einer mineralischen Außendämmung auf Vordermann. Ein zusätzlich errichteter Neubau ergänzt den Bestand zu einem Doppelhaus. Von Dipl.-Ing. Peter Gahr

Top Jobs

Landschaftsarchitekt/in (m/w/d)
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
Architekten/in (m/w/d) in Teilzeit / 20 Std.
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: AVA: Optimale Kostenkontrolle mit SIDOUN Globe

Flexible Lösungen für kreative Freiheit

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.