Online und Offline werben

Media
daten
2021

Bauen Aktuell, als plattformunabhängiges Fachmagazin, informiert 4mal im Jahr Fachleute über die wichtigsten Neuerungen in allen relevanten Segmenten des Bauprozesses.

Zielgruppe

Das Bauen aktuell hat sich für uns als wichtiger und dauerhafter Werbepartner bewährt. Mit unserer regelmäßigen Präsenz im Bauen aktuell sprechen wir direkt unsere Zielgruppe an.

DIPL.-ING. DITTMAR ALBECK
GESCHÄFTSFÜHRER, GRAFEX® RASTER-/IMAGE-TECHNOLOGIEN

Fakten

2-6 h

verbringen Leser durchschnittlich mit einer Ausgabe

92 %

nutzen auch digitale Medien des Bauen aktuell Magazins

57 %

sind zwischen 30 und 59 Jahre alt

54 %

treffen die Kaufentscheidung alleine

3.012

p.M. Unique Visitors

9

Jahre am Markt

10.000

Empfänger des Redaktionsbriefs

ca. 122.000

Abonnenten des Stand-Alone-Newsletter inkl. Mediapartner-Netzwerk

22.955

Xing-Follower
(Stand 13.10.20)

Referenzen

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Top Jobs

Architekten/in (m/w/d) in Teilzeit / 20 Std.
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
Landschaftsarchitekt/in (m/w/d)
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.