Komplexe Entwürfe erkunden: 100 Prozent Raytracing für Echtzeit-3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Komplexe Entwürfe erkunden: 100 Prozent Raytracing für Echtzeit-3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Chaos Group führt Chaos Vantage für schnelles Interagieren mit komplexen, per Raytracing erstellten Szenen und Entwürfen ein.
Raytracing für Echtzeit-3D-Rendering

Quelle: Chaos Group

  • Die Chaos Group führt Chaos Vantage für schnelles Interagieren mit komplexen, per Raytracing erstellten Szenen ein.
  • Die Lösung unterstützt Architekten und Designer dabei, 3D-Szenen in Sekundenschnelle zu erkunden.
  • Für eine begrenzte Zeit ist Chaos Vantage kostenlos verfügbar.

Die Chaos Group stellt Chaos Vantage vor, eine neue Anwendung, mit der Anwender ihre 3D-Szenen in einer vollständig mit Raytracing erstellten Echtzeitumgebung sofort erkunden können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Echtzeitmethoden ist der Importprozess einfach — keine Geometrie optimieren, keine UVs auspacken, keine Beleuchtung zusammenbasteln. Die Anwender ziehen einfach eine V-Ray-Szene oder einen Live-Link von Autodesk 3ds Max per Drag-and-Drop, um sie in Echtzeit darzustellen. Architekten und Designer können nun auf einfache und realistische Weise mit ihren Entwürfen interagieren.

Vantage, früher bekannt unter dem Namen Project Lavina, ist für massive Szenen ausgelegt und kann Milliarden von Polygonen ohne Detailverlust oder signifikante Geschwindigkeitseinbußen verarbeiten. Vantage liest automatisch die physikalisch basierten Lichter und Materialien von V-Ray ein, um selbst bei komplexen Szenen fotorealistische Ergebnisse mit 100 % Raytracing zu erzielen. Vantage arbeitet derzeit mit durchschnittlich 24-30 Bildern pro Sekunde auf einer Nvidia RTX-GPU bei HD-Auflösung, wobei mit zwei GPUs noch mehr Tempo herauszuholen ist.

Fotorealistische Ergebnisse mit Raytracing

Vantage kann Szenendateien von jeder neueren V-Ray-Integration und auch Live-Verbindungen mit V-Ray for 3ds Max öffnen, so dass Anwender jede Kamera, jedes Modell und jede Beleuchtungseinstellung in Vantage sehen können, während sie sie erstellen. Das macht Vantage zu einem Viewport, der es Künstlern ermöglicht, ihre kreativen Entscheidungen mit größerer Sicherheit als je zuvor zu treffen.

Vantage enthält auch einen Animations-Editor, mit dem animierte Sequenzen für Präsentationen oder Vorvisualisierungszwecke erstellt, bearbeitet und gerendert werden können. Mit Kameras, die in Vantage als Marker gesetzt sind, können die Designer den Editor durch die verschiedenen Prozessschritte leiten und die Übergangszeiten und Bewegungen nach Belieben manipulieren. Ein Onboard-Tool verfolgt alle neuen Kameras/Postionen während dieses Prozesses und stellt so die Konsistenz der Szenen in einer Produktion sicher.

Weitere Funktionen sind:

  • Objekttransformationen und Steuerelemente – Bewegen, Drehen und Skalieren von Objekten in Echtzeit. Steuerelemente zum Kopieren, Ausblenden und Löschen von Objekten sind ebenfalls verfügbar.
  • LUTs (Look Up Tables) – Anwenden von Farbfiltern auf jede Kamera, um einen filmischeren Look zu erzielen.
  • Kollisionserkennung: Ähnlich wie bei einem Spiel ermöglicht die automatische Kollisionserkennung dem Benutzer, Treppen hinaufzugehen und zu vermeiden, dass er an die Wände stößt.
  • Überlagerter Nebel: Atmosphärische Tiefe, um umfangreiche Szenen zu dramatisieren.
  • Kameraaufnahme: Echtzeitsitzung einfach als MP4-Video aufnehmen, um sie leicht weiterzugeben.

„Zu lange stand der Produktionsprozess dem Design im Weg. Mit Vantage können Sie Szenen direkt vor den Augen Ihrer Kunden manipulieren. Es gibt kein Warten oder ‚Lassen Sie mich auf Sie zurückkommen‘ mehr, was die Dynamik einer Sitzung und die Art und Weise der Zusammenarbeit völlig verändert“, so Carlos Cristerna, Direktor und RadLab-Direktor bei Neoscape. „Unsere Arbeit konzentriert sich auf groß angelegte Entwicklungen und internationale Wettbewerbe mit einigen der größten Architektur- und Entwicklungsunternehmen. Wenn man auf dieser Ebene arbeitet, ist alles, was dazu beiträgt, die Menschen auf dieselbe Seite zu bringen, extrem wirkungsvoll. Vantage macht das schneller als alles, was ich bisher gesehen habe. Das ist wirklich der Weg der Zukunft, es gibt kein Zurück“.

„Building Utopia“-Wettbewerb

Um die Veröffentlichung von Chaos Vantage zu feiern, hat sich die Chaos Group mit Lenovo, Nvidia, KitBash3D und CGarchitect zusammengetan, um den „Building Utopia“-Rendering-Wettbewerb in Echtzeit zu starten. Der Wettbewerb läuft bis zum 25. Januar 2021 und konzentriert sich auf Echtzeitanimation mit Vantage und einem kostenlosen futuristischen 3D-Stadtmodell, das von KitBash3D zur Verfügung gestellt wird.

Zu den Preisen gehören ein Lenovo ThinkPad mit einer professionellen Nvidia RTX 5000-Grafikkarte, eine Nvidia RTX 8000-Grafikkarte und vieles mehr. Anmeldungen für CGarchitect sind ab sofort möglich. Die Gewinner werden am 26. März bekannt gegeben.

Preise und Verfügbarkeit

Chaos Vantage ist ab sofort verfügbar und mit allen V-Ray Next- und V-Ray 5-Integrationen kompatibel. Eine Ein-Jahres-Lizenz ist bis zum 2. Juni 2021 kostenlos, danach kostet sie jährlich 389 US-Dollar. Vantage ist auch in der V-Ray Collection enthalten, einem Jahresplan, der Anwendern für 699 US-Dollar/Jahr vollen Zugriff auf 15 Produkte und Dienstleistungen der Chaos Group bietet. Vantage verwendet DXR-Ray Tracing und erfordert derzeit eine GPU der Nvidia RTX-Serie.

Weitere Informationen: https://www.chaosgroup.com/vantage

Erfahren Sie hier mehr über mehr kreative Freiheit im 3D-Rendering-Workflow.

Lesen Sie auch: „Mixed Reality: 3D-Modelle aus Autodesk BIM 360 einfach in Szene gesetzt“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Top Jobs

Vertriebsleiter / Geschäftsführer in spe (w/m/d)
über Redaktion München, Landkreis Leipzig
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: MIT BIM AUF DER ÜBERHOLSPUR

Herausforderungen und Vorteile digitaler Transformation

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.