Bauphysik

Trittschall dämmen
14.05.2022

Holzbau: Wenn schwarze Löcher den Trittschall schlucken

Selbst in modernen Holzgebäuden kann der Trittschall sehr stören. Eine neue Bauweise für Bodenelemente aus Massivholzplatten, entwickelt von Forschenden der Empa, verspricht …

Holzbau: Wenn schwarze Löcher den Trittschall schlucken Zum Artikel »

Schallschutz mit Steinwolle-WDVS berechnen
24.04.2022

Schallschutz: Wieviel Lärm eine gut gedämmte Außenwand absorbieren kann

Hausbesitzer, die Dach und Fassade dämmen, tun dies meist, um die Temperatur im Haus angenehm konstant zu halten und Heizkosten zu sparen.Dass …

Schallschutz: Wieviel Lärm eine gut gedämmte Außenwand absorbieren kann Zum Artikel »

23.04.2022

Brandschutz: So lassen sich Holz-Konstruktionen schnell vergleichen

Unterschiedliche Konstruktions­optionen und ihre Auswirkungen auf Brandschutz und Schallschutz lassen sich nun rasch vergleichen.

Brandschutz: So lassen sich Holz-Konstruktionen schnell vergleichen Zum Artikel »

Windsogsicherheit in der Dachkonstruktion
14.04.2022

Dachkonstruktion für Hochhäuser: Windsogsicherheit im verklebten System

Eine Schaumglas-Dämmung wie die von Foamglas sorgt für Windsogsicherheit und Beständigkeit bei Konstruktion von Flachdächern.

Dachkonstruktion für Hochhäuser: Windsogsicherheit im verklebten System Zum Artikel »

Brückenmonitoring – Wie hochsensible Sensoren eine kontinuierliche Überwachung gewährleisten
07.04.2022

Brückenmonitoring – Wie hochsensible Sensoren eine kontinuierliche Überwachung gewährleisten

Jahrzehntelang haben sich in der Leverkusener Rheinbrücke unbemerkt riesige Risse gebildet. Die Folge sind Baustellen und große Verkehrsbehinderungen. Hochgenaue Sensoren der ASC …

Brückenmonitoring – Wie hochsensible Sensoren eine kontinuierliche Überwachung gewährleisten Zum Artikel »

Castrop-Rauxel Nachhaltigkeitshäuser im Viertel Beerenbruch
18.03.2022

Vorbild Castrop-Rauxel: Wie Städte nachhaltige Quartiere verwirklichen

In Castrop-Rauxel zeigt die Dornieden Gruppe mit einem ganzheitlich geplanten Quartier, was in Sachen Nachhaltigkeit heute möglich ist.

Vorbild Castrop-Rauxel: Wie Städte nachhaltige Quartiere verwirklichen Zum Artikel »

Biokraftwerk: Verglasung von Pilkington
14.02.2022

Glas für Biokraftwerk: Wie es zum ökologischen Konzept passt

Für die Fassade eines Biokraftwerks im schwedischen Uppsala kommt unter anderem Alkali-Gussglas von Pilkington zum Einsatz.

Glas für Biokraftwerk: Wie es zum ökologischen Konzept passt Zum Artikel »

08.02.2022

Aerogele: Warum sich dünner dämmen lohnt

Aerogele sind zwar teuer, ermöglichen aber eine dünne Dämmung von Gebäuden und können somit deren Nutzfläche vergrößern.

Aerogele: Warum sich dünner dämmen lohnt Zum Artikel »

Webseminar zur Gebäudedränung

Sponsored Post

17.01.2022

Webseminar zur Gebäudedränung nach DIN 4095

Fachgerechter Feuchteschutz von Kellern: Online-Vortrag von FRÄNKISCHE

Webseminar zur Gebäudedränung nach DIN 4095 Zum Artikel »

Beton für induktives Laden
17.01.2022

Leitfähiger Beton: Optimiertes induktives Laden auf Straßen und Industrieböden

Holcim arbeitet mit dem deutschen Start-up Magment zusammen, um das induktive Laden mit leitfähigem Beton weiter zu optimieren.

Leitfähiger Beton: Optimiertes induktives Laden auf Straßen und Industrieböden Zum Artikel »

Wasserstoff als Beitrag für die Energiewende im Gebäudesektor
14.01.2022

Wasserstoff: Was er zur Energiewende im Gebäudesektor beitragen kann

Wie klimafreundliches Heizen mit Wasserstoff möglich ist, erklärt Henning Sandfort, CEO Building Products, Siemens Smart Infrastructure, im folgenden Beitrag.

Wasserstoff: Was er zur Energiewende im Gebäudesektor beitragen kann Zum Artikel »

Dampfbremsbahn
07.01.2022

Dachkonstruktion: Dampfbremsbahn als Multitalent

Als bewitterbare Luftdichtung unter einer Aufsparrendämmung verlegt, schützt eine neue Dampfbremsbahn die Konstruktion vor Wettereinflüssen.

Dachkonstruktion: Dampfbremsbahn als Multitalent Zum Artikel »

Dämmplatten von Paroc
05.01.2022

Dämmplatten aus Steinwolle: Wärmeleitfähig und druckfest zugleich

Paroc bringt zwei neue optimierte Dämmplatten aus Steinwolle auf den Markt, die Wärmeleitfähigkeit und Druckfestigkeit in sich vereinen.

Dämmplatten aus Steinwolle: Wärmeleitfähig und druckfest zugleich Zum Artikel »

Fachwerk: Was den CO2-Fußabdruck optimieren hilft
03.12.2021

Holz oder Stahl? Mit Topologie-Optimierung den CO2-Fußabdruck von Fachwerk reduzieren

Ein neues Berechnungstool soll helfen, den CO2-Fußabdruck von Fachwerk durch die Kombination der geeigneten Materialien zu reduzieren.

Holz oder Stahl? Mit Topologie-Optimierung den CO2-Fußabdruck von Fachwerk reduzieren Zum Artikel »

30.11.2021

Bauindustrie: Die 10 größten Risiken und langfristige Trends

Ein neuer Bericht von Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) analysiert Trends und Risiken für die Bauindustrie und den Anlagenbau.

Bauindustrie: Die 10 größten Risiken und langfristige Trends Zum Artikel »

WDV-Systeme mit Raffstorekästen
09.11.2021

WDV-Systeme: So lassen sich Raffstore-Kästen und Haustechnik bündig integrieren

Bündige Einbindung von Raffstorekästen und Haustechnik in WDV-Systeme / Saint-Gobain Weber bietet Systemzubehör für gedämmte Fassaden

WDV-Systeme: So lassen sich Raffstore-Kästen und Haustechnik bündig integrieren Zum Artikel »

Fensterlüftung: Automatisierte Frischluftzufuhr
09.11.2021

Automatisierte Fensterlüftung: Wie sie effektiv für frische, keimfreie Luft sorgt

Um Innenräume mit frischer, keimfreier Luft zu versorgen, empfiehlt sich eine automatisiert gesteuerte Fensterlüftung, etwa von WindowMaster.

Automatisierte Fensterlüftung: Wie sie effektiv für frische, keimfreie Luft sorgt Zum Artikel »

Schimmel: Was die Bausubstanz besser schützt
29.10.2021

Schutz der Bausubstanz: Schimmel beseitigen ohne Biozid-Einsatz

Feuchtigkeit in den Wänden begünstigt die Bildung von Schimmel. Herkömmliche Lösungen sind oft nicht dauerhaft oder gar gesundheitsschädlich.

Schutz der Bausubstanz: Schimmel beseitigen ohne Biozid-Einsatz Zum Artikel »

Antiker Beton am Grabmal der Caecilia Metella in Rom
19.10.2021

Beton für antikes römisches Grab: Was ihn so widerstandsfähig macht

Antike Betonstrukturen in römischen Bauwerken erweisen sich oft als erstaunlich robust. Warum, das zeigen Forschungen am mehr als 2000 Jahre alten Grabmal …

Beton für antikes römisches Grab: Was ihn so widerstandsfähig macht Zum Artikel »

Raumakustik: Neue Version der Planungssoftware Sarooma
15.10.2021

Raumakustik: Nachhallzeiten für verschiedene Geometrien berechnen

Mit der Software Sarooma für die Planung der Raumakustik lassen sich unter anderem Nachhallzeiten für bestimmte Raumgeometrien berechnen.

Raumakustik: Nachhallzeiten für verschiedene Geometrien berechnen Zum Artikel »

Bauwerksinspektionen: Automatisiert mit KI und OpenBIM
15.10.2021

Ausgezeichnet: Mit KI und OpenBIM zu automatisierten Bauwerksinspektionen

Das Projekt „From Pixel to Pset – The Digital Structural Inspection“ gewann den „buildingSMART International Award“ in der Kategorie „Technology Solution.“

Ausgezeichnet: Mit KI und OpenBIM zu automatisierten Bauwerksinspektionen Zum Artikel »

Calciumcarbonat-Beton aus Bauabfällen und CO2
12.10.2021

Calciumcarbonat-Beton: Ein neuer Baustoff aus Abfällen und CO2

Forschende kombinieren Abfallbeton und abgeschiedenes Kohlendioxid in einem neuartigen Verfahren zu einer neuen, nachhaltigeren Form von Beton.

Calciumcarbonat-Beton: Ein neuer Baustoff aus Abfällen und CO2 Zum Artikel »

CO2-Emissionen: Software unterstützt Berechnungen über das gesamte Bauprojekt hinweg
11.10.2021

CO2-Emissionen in verschiedenen Projektphasen berechnen

Bauteile sind für bis zu 70 Prozent des CO2-Fußabdrucks eines Gebäudes verantwortlich. Anwender der BIM-Software Tekla von Trimble können durch die automatisierte …

CO2-Emissionen in verschiedenen Projektphasen berechnen Zum Artikel »

Bodensystem reduziert CO2-Fußabdruck: HiLo steht auf der obersten Plattform des Forschungs- und Innovationsgebäudes NEST auf dem Empa-Campus in Dübendorf
08.10.2021

Stärke durch Geometrie: Bodensystem reduziert CO2-Fußabdruck

Die ETH Zürich und Holcim stellen ein Bodensystem vor, das einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck als herkömmliche Systeme aufweist.

Stärke durch Geometrie: Bodensystem reduziert CO2-Fußabdruck Zum Artikel »

Scroll to Top