Kabelklemmen für Singapore Tunnel-Projekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kabelklemmen für Singapore Tunnel-Projekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Projekt der Singapore Power Grid (SPG) zielt darauf ab, die Stromversorgung in ganz Singapur für die nächsten 120 Jahre zu sichern. Dafür müssen unter anderem 130'000 maßgeschneiderte Kabelklemmen auf mehreren Kilometern unterirdischen Tunnel installiert werden.

sg_cleats_-_image_2

Das Projekt der Singapore Power Grid (SPG) zielt darauf ab, die Stromversorgung in ganz Singapur für die nächsten 120 Jahre zu sichern. Dafür müssen unter anderem 130’000 maßgeschneiderte Kabelklemmen auf mehreren Kilometern unterirdischen Tunnel installiert werden.

CMP Products, ​Hersteller von Kabelverschraubungen und Kabelklemmen, hat einen wichtigen Auftrag zur Lieferung von Kabelklemmen für das Millionenprojekt des Singapore Tunnels erhalten. Die Kabelklemmen wurden von CMP speziell für das Projekt Singapore Tunnel entwickelt, um die beträchtlichen 230-kV- und 400-kV-Kabel sicher zu halten, während sie sich durch das erneuerte Übertragungsnetz winden.

Um dieses weltweit einzigartige Design zu erreichen, wurden die neuen Kabelklemmen in Großbritannien, Holland, Korea und anschließend Singapur strengen Tests unterzogen, an denen ein 20-köpfiges Team aus Spezialisten von CMP in vier verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt beteiligt war. Die Entwicklung der Klemmen wurde durch die vom Multi-Physics-Spezialisten Continuum Blue entwickelte Klemmensimulationssoftware von CMP weiter verbessert.

Der „Klemmensimulator“ ermöglicht es CMP, die Belastungen von Kabelklemmen in Kurzschlusssituationen zu modellieren, sodass das Produktentwicklungsteam genaue Vorhersagen darüber treffen kann, wie sich die montierten Produkte verhalten. All diese Arbeiten wurden in hohem Tempo durchgeführt, da CMP sich stark darum bemühte, seine Fähigkeiten und seine Flexibilität bei der Erfüllung strenger Kunden- und Sicherheitsanforderungen unter Beweis zu stellen.

Vincent Patterson, der CEO von CMP Products, erklärt: „Die Arbeit am Projekt Singapore Tunnel zeigt, wie schnell CMP in der Lage ist, unsere Ingenieure, Vertriebsteams und Produktspezialisten zur Bewältigung völlig neuer technischer Herausforderungen einzusetzen, um eine robuste, praktische Lösung zu finden.“

„Dies ist ein großer Erfolg für CMP, da wir weiterhin unsere Fähigkeiten auf dem Kabelklemmenmarkt unter Beweis stellen. In diesem Jahr werden wir unsere Klemmenproduktion in eine neue Anlage verlegen, wodurch wir diesen Bereich unseres Geschäfts noch weiter entwickeln werden.“

Der Erfolg in Singapur trägt zum wachsenden Marktanteil von CMP bei der Entwicklung und Herstellung von Kabelklemmen bei, einschließlich derer, die an Schienengroßprojekte in Doha, Dubai und Brisbane geliefert werden.

Das Projekt Singapore Tunnel

Der Singapore Tunnel ist Eigentum der Singapore Power Group. SPG betreibt das Stromnetz des Landes und stellt sicher, dass 1,3 Millionen Kunden aus Industrie und Handel sowie Privatkunden von einem zuverlässigen Stromübertragungs- und -verteilungssystem profitieren.

Das System des Singapore Tunnel wird eine Länge von ca. 40 km haben und eine Kapazität von 1’200 km Hochspannungskabel umfassen, um den Strombedarf in Singapur zu decken. Der Bau der Kabeltunnel sowie die Installation und der Austausch von Kabeln können leicht und mit minimalen Unannehmlichkeiten für die Öffentlichkeit durchgeführt werden. Die Tunnel selbst befinden sich 60 m unter Singapur.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Heraus­forderungen, die in den nächsten Jahren auch die Rohr- und Draht­industrie verändern werden. Die SMS group stellt diese Themen in den Mittelpunkt des Messeauftritts bei der Tube & wire, die vom 16. bis 20. April 2018 in Düsseldorf stattfindet. Wie die Digitalisierung die gesamte Wert­schöpfungskette verändert und mehr Effizienz, Qualität und Flexibili­tät ermöglicht, beleuchtet die SMS group auf ihrem Stand in Halle 7a, Stand B03/B04, aus verschiedenen Blickwinkeln.

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.