Interieur: Werkstoffe für Hauptsitz eines Automobil-Portals

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das M+M Creative Studio hat auf intelligente Weise den Oberflächenkunststoff Corian Solid Surface in das von Autos inspirierte Interior Design für eine Online Autohandelplattform in Kalifornien integriert. Das Internetportal Edmunds.com ist eine beliebte Quelle für potentielle Autokäufer in Nordamerika.

dupont_corian_edmunds_02

Das M+M Creative Studio hat auf intelligente Weise den Oberflächenkunststoff Corian Solid Surface in das von Autos inspirierte Interior Design für eine Online Autohandelplattform in Kalifornien integriert. Das Internetportal Edmunds.com ist eine beliebte Quelle für potentielle Autokäufer in Nordamerika.

Der Umzug des Unternehmens in den neuen Firmensitz in Santa Monica im Sommer 2016 fiel mit seinem 50. Geburtstag zusammen. Um diesem wichtigen Meilenstein gerecht zu werden hat das aus Las Vegas stammende M+M Creative Studio eine inspirierende Bürowelt für Edmunds geschaffen, die das Thema Automobil zelebriert.

Ein wichtiges Element, das bei dem Entwurf der Architekten immer wieder in Erscheinung tritt, ist der Corian Solid Surface, der im gesamten, 13’000 Quadratmeter großen Gebäude verwendet wurde. “Wir wollten, dass die visuellen Signale im Büro wie poliert glänzen, um den Eindruck eines neu gewachsten Autos zu erwecken. Mit der richtigen Oberflächenveredelung erfüllt Corian diesen Anspruch perfekt und liefert genau den Glanz, nach dem wir gesucht haben”, bestätigt Chris Mitchell, CEO von M+M Creative Studio.

Am Eingang sehen die Besucher eine schlanke Korvette, Baujahr 2016, die kopfüber über einer hochglanzpolierten Rezeption aus Edelstahl aufgehängt ist. In die ovale Arbeitsplatte des Empfangstisches ist der Corian Solid Surface eingearbeitet: ein eleganter Streifen in den Farben Royal Red und Silverite auf einer Basis in Designer White erinnert an die Grafik auf Rennwagen erinnert – dieselben drei Farben finden auch im Büro Anwendung. Das Rennstreifenmotiv tritt am deutlichsten in der Kaffeebar im Erdgeschoss hervor, wo Mitchell einen fast 13 Meter langen Block mit eingebauten Waschbecken aus dem Corian Solid Surface unter einem Leuchter aus verchromten Radfelgen geschaffen hat. “Das stromlinienförmig gestaltete Corian erinnert an die nahtlosen Designs, die Sie heute in Autos sehen. Es hat keine Fugen oder Spalten, was die Reinigung von Espressoflecken an der Bar erleichtert” erklärt Mitchell.

Der Werkstoff wurde verwendet, um ultra-glatte Sideboards in den Besprechungs- und Konferenzräumen und um die Umrandung für zwei Aquarien im Bereich der Schreibtische der Mitarbeiter zu schaffen. Die Architekten hatten auch die Idee, kleine Ablagefächer aus Corian in die Wände einzubauen, die als Ladestationen für die elektronischen Geräte der Mitarbeiter dienen könnten, so dass die Mitarbeiter sich frei bewegen können und nicht still an ihren Schreibtischen sitzen müssen.

In einem Pausenbereich entwarfen die Architekten einen Tisch mit abgeschrägten Kanten aus dem Material und interpretierten das Rennstreifenmotiv als kreisförmiges Muster neu. “Corian ist ein Oberflächenmaterial, das es uns ermöglicht hat, das gewünschte Gesamtkonzept in seiner Dynamik und fließenden Optik aussagekräftig umzusetzen”, fügt Mitchell hinzu, dessen Projekt kürzlich mit dem American Architecture Prize ausgezeichnet wurde.

Was leistet Corian?

Corian wurde erstmals als Hochleistungswerkstoff für Küchen- und Badezimmeroberflächen entwickelt und ist mit einer Kombination aus Funktionalität, Vielseitigkeit und Schönheit eine führende Marke für fortschrittliche Oberflächenlösungen für Innenarchitektur und Architektur. Im Laufe der Jahre hat sich Corian Surface als  Designwerkzeug für einige Anwendungen herauskristallisiert: Küchen, Badezimmer, Beleuchtung, Einrichtung, Fassaden, Sitzmöbel, Heizkörper, Heimautomatisierung, Touch-Control-Oberflächen. Heute ist der Werkstoff fast überall in gewerblichen, privaten und öffentlichen Bereichen zu finden.
 

Bild oben: Für den Hauptsitz von Edmunds.com in Santa Monica ist der Corian Solid Surface im gesamten, 13’000 Quadratmeter großen Gebäude verwendet worden. Am Eingang sehen die Besucher eine kopfüber aufgehängte Korvette, Baujahr 2016, oberhalb einer Rezeption aus hochglanzpoliertem Edelstahl. Der Corian® Solid Surface in Designer White ist in die ovale Arbeitsfläche des Empfangstischs eingearbeitet. Projekt: M+M Creative Studio, mmcreativestudio.com. Foto: Benny Chan/Fotoworks

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitale Planungsmethode BIM:

Effizienz wird messbar

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.