Ideenwettbewerb „Das E-Haus“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ideenwettbewerb „Das E-Haus“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gebäude auf der Basis hocheffizienter Passivhaustechnologie können so aufgerüstet werden, dass sie Überschussenergie produzieren, mit der dann auch noch ein Elektroauto betrieben werden kann. 

e-haus_logo

Gebäude auf der Basis hocheffizienter Passivhaustechnologie können so aufgerüstet werden, dass sie Überschussenergie produzieren, mit der dann auch noch ein Elektroauto betrieben werden kann.

Da hier eine neue Form der skulpturalen Gestaltung ansteht, lobt die Firma isorast-Passivhaus- Produkte GmbH aus Taunusstein einen hoch dotierten internationalen Ideenwettbewerb „Das E-Haus“ für Architekten und Architekturstudenten aus.

Interessierte können die Wettbewerbsunterlagen unter www.isorast.de/downloads herunterladen. Dort findet sich ebenfalls das Technikhandbuch. Als Papier wird es kostenlos auf der BAU in München, 14. bis 19. Januar 2019, Halle 14, Stand Nr. 40 sowie auf der Messe NEW ENERGY in Husum, 22. bis 24. März 2019, Halle 2, Stand A63 erhältlich sein.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Bauakustik-Set von NTi Audio umfasst die Messgeräte und PC-Software zur präzisen Bestimmung der Luftschall-, Trittschall- und Fassadendämmung. Mit den aktuellen Erweiterungen für ferngesteuerte Messungen erhalten die Anwender eine umfassende Lösung. Anstelle der früher notwendigen Kabelverbindungen tritt nun die gleichzeitige Messung im Sende- und Empfangsraum via WLAN-Kommunikation.

Top Jobs

Architekten/in (m/w/d) in Teilzeit / 20 Std.
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
Landschaftsarchitekt/in (m/w/d)
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.