Entwässerungskonzepte in der virtuellen Realität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Entwässerungskonzepte in der virtuellen Realität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Birco, Spezialist für den Umgang mit Niederschlagswasser, bietet Kunden 2019 ein neues Produkterlebnis: Ingenieure, Fachplaner, Landschaftsarchitekten, Flächenbetreiber und kommunale Entscheidungsträger können die Lösungen in der virtuellen Realität kennenlernen. 

birco_vr_space_1

Birco, Spezialist für den Umgang mit Niederschlagswasser, bietet Kunden 2019 ein neues Produkterlebnis: Ingenieure, Fachplaner, Landschaftsarchitekten, Flächenbetreiber und kommunale Entscheidungsträger können die Lösungen in der virtuellen Realität kennenlernen. 

Erstmals in diesem Jahr werden alle Vertriebsmitarbeiter für Beratungsgespräche mit Birco VR-Space ausgestattet. Die Virtual Reality Technologie ermöglicht es interessierten Ingenieuren, Fachplanern, Landschaftsarchitekten, Flächenbetreibern und kommunalen Entscheidern, in eine virtuelle Realität in 360 Grad einzutauchen.  „Dort erleben sie auf aufregend neue Weise eine digitale Produktpräsentation. Sie sehen die Lösungen aus dem Bereich Birco Xtra, wie beispielsweise Bircopur, Bircomax-i oder die Birco Rigolentunnel, in realer Größe und können gleichzeitig durch spielerische Interaktion die Funktionen testen“, erklärt Michael Neukirchen, Marketing und Kommunikation bei Birco.

Außergewöhnliches Produkterlebnis

Bereits seit 2018 reagiert Birco mit einem neuen Kommunikationskonzept auf die veränderten Kundenbedürfnisse. Im Zuge der digitalen Weiterentwicklung im Baubereich und der technischen Möglichkeiten entschieden sich die Verantwortlichen für den Einsatz der Virtual Reality-Technologie. „Die virtuelle Realität ermöglicht eine intensive Heranführung an die Birco-Lösungen und vermittelt spielerisch die Produktdetails“, sagt Neukirchen. Damit ist ein besonderes Erfahren der Produkte ortsunabhängig möglich. Der Kunde kann mit der VR-Brille die Produkte und Unternehmensfilme auf eine vollkommen neue Art erleben. „Für viele ist diese immersive Erlebniswelt noch völlig neu. Die Reaktionen unserer Kunden sind durchweg positiv und wir sehen noch viele weitere Möglichkeiten mit dieser Technologie“, ergänzt Neukirchen. Neben der Produktpräsentation im virtuellen Raum lassen sich auch die vergangenen Messestände von Birco auf der IFAT 2018 und Galabau 2018 noch einmal in 360 Grad Ansicht virtuell besuchen. Eine Vorführung durch die Birco-Experten im Außendienst ist sowohl für Einzelpersonen oder für ganze Büroteams möglich.

Termine für eine Vorführung des virtuellen Erlebnisses rund um die Produktwelt und Lösungskompetenz von Birco können Interessenten unter www.birco.de/vr-space vereinbaren.

Anbieter für Entwässerungskonzepte

Die Birco GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser und Hersteller von Rinnensystemen, Regenwasserbehandlungsanlagen und vertreibt Rigolentunnel. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt Birco rund 170 Mitarbeiter.

Bild: (v.r.) Public Affairs Manager Hans Jürgen Röcker ist von der neuen Technologie begeistert. Hier mit einem Interessenten auf einer Verbandsveranstaltung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.