Durchgängiger BIM-Prozess für alle Leistungsphasen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Durchgängiger BIM-Prozess für alle Leistungsphasen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Unternehmensgruppe BUNG, eine Planungs- und Consultinggesellschaft für die Bereiche Verkehrswege- und Tunnelbau, Hoch- und Ingenieurbau sowie Industriebau hat sich für die Software iTWO 5D von RIB entschieden. Das Heidelberger Unternehmen entwickelt aktuell einen durchgängigen 5D-Prozess, der sich über alle Leistungsphasen eines Bauprojekts erstrecken soll. 

bung_trog_02

Die Unternehmensgruppe BUNG, eine Planungs- und Consultinggesellschaft für die Bereiche Verkehrswege- und Tunnelbau, Hoch- und Ingenieurbau sowie Industriebau hat sich für die Software iTWO 5D von RIB entschieden. Das Heidelberger Unternehmen entwickelt aktuell einen durchgängigen 5D-Prozess, der sich über alle Leistungsphasen eines Bauprojekts erstrecken soll.

Ziel ist, dass die RIB-Software für Projekt- und Kostenmanagement insbesondere in den frühen Phasen zur Anwendung kommen soll. Denn diese sind nach Angaben des Unternehmens ausschlaggebend für einen erfolgreichen BIM-Prozess.

Das Unternehmen beobachtet einen Trend im Markt in Richtung Building Information Modelling (BIM). Öffentliche und privatwirtschaftliche Aufraggeber der BUNG Unternehmensgruppe setzen sich verstärkt mit der BIM-Thematik auseinander. Als Beratender Ingenieur will BUNG frühzeitig vorbereitet sein, um sämtliche Auftraggeber – von der Autobahnplanung über Bauüberwachung bis hin zur Errichtung von Ingenieurbauwerken – umfassend über alle Gewerke hinaus zu unterstützen.

Kernelemente Autodesk Revit und RIB iTWO 5D

Als Kernelelemente des BIM-Prozesses bei BUNG dienen das 3D-CAD-Programm Revit von Autodesk und die neue Software RIB iTWO 5D für die Dimensionen Zeit (4D) und Kosten (5D). In der Planung von Verkehrswegen, insbesondere bei konstruktiven Bauwerken und in der Bauüberwachung entsteht derzeit innerhalb der Unternehmensgruppe ein durchgängiger BIM-5D-Prozess.

Ferdinand Weißbrod, M. Eng., Gesellschafter der BUNG GmbH und Leiter des Arbeitskreises BIM im Unternehmen: „Wir sehen es als unsere Aufgabe, unsere Auftraggebern in der BIM-Entwicklung für Ihre Projekte zu unterstützen. Daher analysieren wir zunächst die Prozesse und etablieren Lösungen, wie diese mit Hilfe von Software intelligent unterstützt werden können. In unserem Unternehmen setzen wir konsequent auf die stetige Optimierung unserer Prozesse und die Nutzung von zentralisierten Softwarelösungen, so wie auch bei iTWO von RIB.“

Erhöhte Planungstiefe in frühen Leistungsphasen

Wie das Unternehmen betont, bildet insbesondere die erhöhte Planungstiefe in den frühen Leistungsphasen das entscheidende Fundament für einen erfolgreichen BIM-Prozess. Das Unternehmen zielt daher darauf ab, die 5D-Software von RIB von Beginn an in allen Phasen zur Anwendung zu bringen und diese allesamt durchgängig zu verzahnen.

Bild: Revit von Autodesk und RIB iTWO 5D dienen als Kernelemente des BIM-Prozesses. 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie vergleichsweise unkompliziert anspruchsvolle Betonkonstruktionen erstellt werden, erfuhr das Hamburger Bauunternehmen bei der Ausführung der Stahlbetonarbeiten für das Hamburger Überseerestaurant, das im Zusammenhang mit der Hochwasserschutzanlage neu aufgebaut wurde.

Top Jobs

Landschaftsarchitekt/in (m/w/d)
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
Architekten/in (m/w/d) in Teilzeit / 20 Std.
Stiftung Insel Hombroich, Neuss
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: AVA: Optimale Kostenkontrolle mit SIDOUN Globe

Flexible Lösungen für kreative Freiheit

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.