CAD für die Brandschutzplanung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAD für die Brandschutzplanung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Mit dem BIM CAD-Programm Spirit BrandSP können Architekten und Ingenieure einfach Pläne zeichnen und dazu eine fachgerechte Brandschutzplanung erstellen. Die Software verfügt über aktuelle Symbole, Zeichenstile (Vorlagen) und Bauteile für die komplette Brandschutzplanung. Der Anwender kann aus CAD-Plänen Flucht- und Rettungspläne, Brandschutz- und Feuerwehrpläne sowie Brandschutzkonzepte erstellen.
Autocad Brandschutz

Autocad Brandschutz – Mit dem BIM CAD-Programm Spirit BrandSP können Architekten und Ingenieure einfach Pläne zeichnen und dazu eine fachgerechte Brandschutzplanung erstellen.

„Unsere Kunden verwenden gerne Spirit für Planzeichnungen. Sie schätzen die einfache und schnelle Bedienung.“ sagt Softtech Produktmanager Christian Pacher. „Brandschutzkonzepte werden unter anderem für Bauanträge benötigt. Daher lag es nahe, dem CAD-Anwender auch diesen Zusatznutzen zu bieten.“ Spirit BrandSP verfügt über aktuelle Symbole, Zeichenstile (Vorlagen) und Bauteile für die komplette Brandschutzplanung. Der Anwender kann aus CAD-Plänen Flucht- und Rettungspläne, Brandschutz- und Feuerwehrpläne sowie Brandschutzkonzepte erstellen.

Autocad Brandschutz – Einfache Planung mit aktuellen Brandschutzsymbolen

Spirit BrandSP bietet alle aktuellen Brandschutzsymbole nach DIN EN ISO 14034:6 und ISO 7010 an. Sie lassen sich einfach per Drag-and-drop in bestehende Pläne einsetzen. Auch Zeichenstile mit Farbfüllungen für die Brandschutzplanung sind eingebunden. Sollte ein Planer – was häufig vorkommt – Bestandspläne nachzeichnen müssen, dann hat er in Spirit diverse Wandbauteile zur Auswahl. So kann er zum Beispiel die unterschiedlichen Feuerwiderstandsklassen klar darstellen. Farben der Sicherheitszeichen nach ISO 3864-4, der ISO 7010 und zusätzliche RAL-Farbtöne sind ebenfalls Standard im neuen Spirit BrandSP.

Die BIM CAD-Software Spirit besitzt alle relevanten Schnittstellen, um nach der BIM-Methode möglichst verlustfrei Daten weiterzugeben. Als Grundlage für Brandschutzpläne kann der Anwender Dateien der Formate PDF, DWG, DXF, IFC und SketchUp importieren. Für den Export sind DXF/DWG mögliche Formate. Dem reibungslosen Austausch von Plänen steht somit nichts im Weg.

Brandschutzplanung für Architekten und Ingenieure mit Autocad

Architekten und Ingenieure müssen sich in der Planung mit dem Thema Brandschutz beschäftigen oder gegebenenfalls Experten für Brandschutz hinzuziehen. Das Unternehmen Softtech reagiert mit Spirit BrandSP auf deren Bedürfnisse nach einer einfach handhabbaren und kostengünstigen BIM CAD-Lösung für die Brandschutzplanung.

Lesen Sie auch: CAD-Daten für den 3D-Druck aufbereiten

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ingenieure der französischen Bahngesellschaft SNCF nutzen schon länger mathematische Modelle, um das dynamische Verhalten von Schienenwegen zu simulieren. Diese Modelle gelangten jedoch an Grenzen, ging es darum, das Gleisbett zu modellieren,  also die Schotterschicht unter den Gleisen. Darum hat die Forschungsabteilung des SNCF Spezialisten um Hilfe gebeten, die sich mit der Ausbreitung von Wellen in verschiedenen Medien und Größenordnungen bestens auskennen.

Hochhausprojekte haben in München Seltenheitswert. Die im Bau befindlichen Bavaria Towers, vom Münchner Developer Bayern Projekt entwickelt, sind seit längerem das erste Bauvorhaben, das genehmigt wurde. Jetzt wachsen die Türme schnell in den Himmel – Schallösungen von Hünnebeck unterstützen die Rohbauer dabei.

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wir sind die Zukunft des Bauens

BAU 2021: Weiter auf Kurs

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.