BIM-Projektraum nun mit integriertem 3D-CAD-Viewer

Der Geschäftsbereich Awaro Collaboration Solutions der AirITSystems hat zur Unterstützung der Anwender des Projektraums Awaro in BIM-Projekten einen leistungsstarken 3D-CAD-Viewer integriert. Damit kann der Anwender ohne weitere Installation zusätzlicher Software IFC 3D-Modelle direkt im Browser auf dem PC oder einem mobilen Gerät betrachten.

Darüber hinaus unterstützt der Viewer aber auch zahlreiche 2D-CAD-, Office- und Bildformate. Durch die Möglichkeit, auch mehrere Teilmodelle in einer Gesamtansicht zu zeigen, erweist sich der Viewer ein hilfreicher Baustein in Koordinationsbesprechungen, um beispielsweise Schnittstellenprobleme zu diskutieren.

Da die Oberfläche konform zu Microsoft Office gestaltet ist, lässt sich die Lösung einfach bedienen. Durch ein server-seitiges Rendering der Geometrien und die Nutzung von HTML 5-Technologien können Anwender selbst komplexe 3D-Modelle flüssig visualisieren, drehen oder vergrößern. Die einzelnen Bauteile können ausgeblendet, freigestellt oder vermessen werden. Ist eine aussagekräftige Ansicht des Modells gefunden, so lässt sich diese speichern und wieder aufrufen.

Awaro vernetzt alle am Bauprojekt Beteiligten wie Bauherr, Architekt, Fachplaner und ausführende Unternehmen über eine zentrale Kooperationsplattform, welche die Anwender über Web-Browser ohne Software-Installation nutzen. So können die Nutzer überall auf die Informationen zugreifen, für die sie autorisiert sind. Durch Qualitätsvorgaben im Dokumentenmanagement und systematische Aufgabenverfolgung bietet Awaro gute Voraussetzungen für die Projektsteuerung.

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags