BIM-Lösung mit optimiertem IFC4-Datenaustausch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

BIM-Lösung mit optimiertem IFC4-Datenaustausch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Allplan hat die neue Version der BIM-Lösung Allplan 2018-1 für Architekten und Ingenieure im Hoch- und Infrastrukturbau herausgebracht. Im Rahmen des diesjährigen Updates lag der Schwerpunkt auf Verbesserungen im Hinblick auf Nutzerfreundlichkeit und Effizienz im Arbeitsalltag. 

allplan_2018-1_actionbar

Allplan hat die neue Version der BIM-Lösung Allplan 2018-1 für Architekten und Ingenieure im Hoch- und Infrastrukturbau herausgebracht. Im Rahmen des diesjährigen Updates lag der Schwerpunkt auf Verbesserungen im Hinblick auf Nutzerfreundlichkeit und Effizienz im Arbeitsalltag.

Die aktuelle Version soll dafür sorgen, dass Anwender noch produktiver arbeiten und ihre Planungsqualität verbessern. „Mit dem neuesten Update von Allplan 2018 ist es uns gelungen, auch weiterhin höchste Softwarequalität zu bieten. Damit unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Leistungsfähigkeit ihrer Software zu maximieren“, erklärt Kevin Lea, Senior Vice President Product Management. „Wir empfehlen unseren Kunden, auf die neueste Allplan-Version umzusteigen, so dass sie die Vorteile der Software für ihre tägliche Arbeit in vollem Umfang ausschöpfen können.“

Erweiterter IFC4-Import und optimierte Usability

Im Oktober 2017 hatte Allplan seine neue BIM-Lösung Allplan 2018 dem Markt vorgestellt. Eines der Highlights waren zahlreiche neue Funktionen zur Unterstützung von BIM-Prozessen, wie der optimierte IFC4-Datenexport. Mit dem Update Allplan 2018-1 ist nun auch der Datenimport mit IFC4 möglich und unterstützt somit den BIM-Workflow.

Mit der Version Allplan 2018 wurde die neue Actionbar eingeführt, mit deren Hilfe Anwender noch schneller die richtigen Werkzeuge für ihre jeweilige Aufgabe finden. Aufgrund von Kunden-Feedback wurden weitere Verbesserungen vorgenommen, um die Actionbar noch effizienter zu gestalten. So stehen viele Funktionen jetzt mit einem Klick zur Verfügung.

Verfügbarkeit

Allplan 2018-1 steht über die Auto Update-Funktion in Allplan oder auf Allplan Connect zum Download zur Verfügung.

Bild: Die neue Actionbar in Allplan 2018-1 sorgt dafür, dass Anwender noch schneller die richtigen Werkzeuge für ihre jeweilige Aufgabe finden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Jowa Bäckerei gehört zum Migros-Konzern und produziert schweizweit jedes Jahr 166'000 Tonnen Backwaren. Um die hohe Nachfrage auch weiterhin bedienen zu können, wurde die Produktionskapazität am Standort Gränichen ausgebaut. Die neuen Backöfen werden grossteils mit umweltfreundlich erzeugter Energie betrieben, damit der Konzern sein Ziel, 2040 zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien zu arbeiten, erreicht. Die Steuerung des dafür in Gränichen realisierten Holzheizwerks stammt von Siemens.

Faro, Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungslösungen für die Fertigung, Produktdesign, BIM/CIM im Bausektor, öffentliche Sicherheit/Forensik sowie von 3D-Machine-Vision-Anwendungen, hat die Softwareplattform Faro CAM2 2018 veröffentlicht. Sie soll durch eine fortschrittliche Benutzeroberfläche Inspektionstätigkeiten einfacher gestalten und neue Berichtsfunktionen bereithalten.

2001 begann Israel mit dem Bau einer schnellen Bahnverbindung zwischen Tel Aviv und Jerusalem. Mit der elektrifizierten Schnellbahntrasse verkürzt sich die Fahrzeit von bisher eineinhalb Stunden auf 30 Minuten. 2015 entschied sich die Israelische Bahn, auf einem Teilstück von rund 23 km Länge das System FFB – Feste Fahrbahn Bögl zu realisieren. 

Top Jobs

Vertriebsleiter / Geschäftsführer in spe (w/m/d)
über Redaktion München, Landkreis Leipzig
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: MIT BIM AUF DER ÜBERHOLSPUR

Herausforderungen und Vorteile digitaler Transformation

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.