BIM-Daten von lufttechnischen Komponenten online verfügbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

BIM-Daten von lufttechnischen Komponenten online verfügbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Kiefer Klimatechnik bietet ab sofort die BIM-Daten aller seiner lufttechnischen Komponenten zum Download auf seiner Website an.
BIM-Daten online verfügbar

Quelle: Kiefer Klimatechnik GmbH

  • Die Technische Gebäudeausrüstung spielt in der vernetzten Planung mit BIM eine zentrale Rolle.
  • Daher stellt Kiefer Klimatechnik die BIM-Daten aller seiner lufttechnischer Komponenten nun online bereit.
  • So unterstützt das Unternehmen die Planungsbeteiligten mit Revit-Datenmodellen seiner Produkte.
  • Auf Wunsch sind auch weitere Austauschformate erhältlich.

Ab sofort bietet Kiefer Klimatechnik BIMDaten zum Download auf seiner Website an. Die Arbeit mit Building Information Modeling (BIM) in der Baubranche führt zu fortschrittlicheren Abläufen und vernetzter Planung und ist daher nicht mehr wegzudenken. So lassen sich Objekte über ihre gesamte Lebensdauer hinweg digital darstellen.

BIM-Daten im Revit-Format, weitere Austauschformate auf Anfrage

Dabei spielt die Technische Gebäudeausrüstung eine zentrale Rolle. Die Stuttgarter Lüftungsexperten haben die digitalen Produktdaten ihrer lufttechnischen Komponenten auf der Kiefer-Homepage zum Downloaden bereitgestellt. Mit den Revit-Datenmodellen seiner Produkte unterstützt Kiefer alle Planungsbeteiligte bei der Erstellung digitaler Gebäude. Neben dem Revit-Format sind auf Wunsch auch weitere Austauschformate individuell auf Anfrage erhältlich. Unter der Rubrik Service lassen sich die Daten für alle Standardprodukte einfach nach Attributen selektieren und abrufen.

Entwicklungen aus dem firmeneigenen Raumströmungslabor

Kiefer ist seit über 140 Jahren ein wichtiges Unternehmen auf dem Gebiet der Luft- und Klimatechnik. Neben dem Anlagenbau entwickelt das Unternehmen seit mehr als drei Jahrzehnten in seinem firmeneigenen Raumströmungslabor Luftdurchlässe, Kühldecken, Kühlsysteme und Betonkerntemperierungssysteme. Dabei stehen für Kiefer Komfort, Qualität, Design und Effizienz im Vordergrund. Zudem ist dem Unternehmen die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bauherren, Architekten und Fachplanern sehr wichtig — von der ersten Skizze, über die Planung bis zur Montage und Wartung.

Bild oben: Kiefer Klimatechnik bietet für seine Produkte ab sofort BIM-Daten zum Download auf seiner Website an. Bildquelle: © Kiefer Klimatechnik

Weitere Informationen unter: https://www.kieferklima.de/service/bim/

Erfahren Sie hier mehr über OpenBIM-Prozesse von der TGA-Planung bis zum Facility Management.

Lesen Sie auch: „Geberit erweitert BIM-Angebot und legt Plug-ins für Revit zusammen“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Trotz seiner aktuell hervorragenden wirtschaftlichen Ausgangslage hat Deutschland bei der Digitalisierung Nachholbedarf: Das Land schöpft erst zehn Prozent seines "digitalen Potenzials" aus – also den maximal möglichen Nutzen aus der Digitalisierung in führenden Sektoren. Bei der künstlichen Intelligenz sind Deutschland und Europa gegenüber China und den USA im Hintertreffen.

Kontron bietet seine Industriemonitore der FlatView-Serie und Panel-PCs der FlatClient Reihe jetzt auch im Großformat an: Ab sofort sind erstmals XXL-Größen von 32-Zoll bis 75-Zoll-Bildschirmdiagonale verfügbar. Dabei sind auch diese Größen voll industrietauglich.

Top Jobs

Sales Manager Neuanlage (w/m/d) in der Fördertechnik
über REDAKTION MÜNCHEN, Wien (Österreich)
Teamleiter Service (w/m/d) in der Fördertechnik
über REDAKTION MÜNCHEN, Ratingen
Sales Manager Neuanlage (w/m/d) in der Fördertechnik
über REDAKTION MÜNCHEN, München
Teamleitung Buchhaltung (w/m/d) in der Fördertechnik
über REDAKTION MÜNCHEN, München
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: DIGITALE PROZESSE IN DER BAUINDUSTRIE

.

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.