3D-Architekturvisualisierung: Schatten für Omnilichter und mehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

3D-Architekturvisualisierung: Schatten für Omnilichter und mehr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Mit der Schattenfunktion für Omnilichter erhalten Planer in Lumion 11.3 eine lebendige, dynamische Beleuchtung. Zu den weiteren Features der neuen Version der Software für die Architekturvisualisierung gehören multifunktionale Clip-Ebenen, neue Charaktersilhouetten und das Tool "gerenderte Bemaßung".
3D-Architekturvisualisierung mit Lumion 11.3

Quelle: CYCOT GmbH

  • Lumion, eine Software für die 3D-Architekturvisualisierung, ist in der aktuellen Version 11.3 verfügbar.
  • Eine besondere Neuheit sind die Schatten für Omnilichter.
  • Zu den weiteren Funktionen gehören multifunktionale Clip-Ebenen oder neue Charaktersilhouetten.

Mit der neuen Schattenfunktion für Omnilichter erhalten Planer in Lumion 11.3, einer Software für die 3D-Architekturvisualisierung, eine lebendige, dynamische Beleuchtung aus Licht und Schatten, die das Rendern zu einem natürlichen Teil des architektonischen Designprozesses werden lasst. Einmal angewandt, übernimmt Lumion den Rest. Damit ist es noch einfacher, den eigenen, exklusiven Stil einer Planung zum Ausdruck zu bringen: Mit multifunktionalen Clip-Ebenen können Architekten alle Level des Designs aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen und so die individuelle Qualität ihrer Arbeit herausstellen. Ebenso lassen sich tiefere Informationsebenen eines Projektes mit der neuen Charaktersilhouette noch besser vermitteln, wie zum Beispiel über die Animierung konzeptioneller Personenströme.

Weitere Funktionen für 3D-Architekturvisualisierung und Information

Wie hoch sind die Wände, wie ist die Neigung eines Daches, oder wie weit sind diese beiden Objekte voneinander entfernt? Lumion 11.3 zeigt über das Tool „gerenderte Bemaßung“ allen Kunden and anderen am Designprozess Beteiligten was sie wissen möchten – Information und Schönheit des Designs befinden sich somit im Einklang.  

Lumion 11.3 bringt einige weitere Verbesserungen mit sich: So gibt es zum Beispiel eine Aktualisierung der Oberfläche des Lumion-Beleuchtungseditors, eine verbesserte Gruppenauswahl oder neue, programminterne Benutzer-Tutorials. Ebenso gehören dazu aktualisierte Material-Highlight- und Massenbewegungseffekte.

Die CYCOT GmbH mit Stammsitz in Augsburg bietet Komplettlösungen und Service rund um das Thema Planen, Bauen, Nutzen. Das Unternehmen hat seit 2013 die alleinige deutsche Vertretung des niederländischen Herstellers Act-3D B.V. für die Visualisierungssoftware Lumion 3D.

Bild oben: Die neuen Schatten für Omnilichter tragen der Beleuchtung, ein fundamentales Element eines jeden architektonischen Designs darstellt, besonders Rechnung. Bildquelle: CYCOT GmbH

Alle Neuheiten und kostenfreie Demoversion: https://www.lumion3d.de/neues

Weitere Informationen: https://www.cycot.de/

Erfahren Sie hier mehr über Echtzeit-Visualisierung und Rendering im BIM-Workflow.

Lesen Sie auch: „Altbausanierung: Warum sie mit der Elektroinstallation beginnen sollte“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Planungs- und Architekturbüro Bryden Wood und der BIM- und Cloud-Spezialist 3D Repo haben eine neue Plattform für die Visualisierung des Fortschritts in Bauprojekten entwickelt. Mithilfe von VR-Technologien und der datenbankgestützten Digital Construction-Plattform von 3D Repo eröffnet das neue 4D-Visualisierungstool neue Perspektiven auf Design- und Bauprojekte.

Top Jobs

Vertriebsleiter / Geschäftsführer in spe (w/m/d)
über Redaktion München, Landkreis Leipzig
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: MIT BIM AUF DER ÜBERHOLSPUR

Herausforderungen und Vorteile digitaler Transformation

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.